Fantasievolles 3D-Action-Platforming-Spiel Penny’s Big Breakaway angekündigt

Private Division, ein Publishing-Label von Take-Two Interactive Software, Inc. (NASDAQ: TTWO) und Evening Star haben heute mit Penny’s Big Breakaway ein fantasievolles neues Plattform-Actionspiel angekündigt, das Anfang kommenden Jahres für Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erscheinen wird. Die Spieler machen sich bereit für ein herrlich stilvolles, farbenfrohes Abenteuer, in dem sie in die Rolle von Penny schlüpfen, der ‚Yo-tagonistin‘, mit der sie sich auf der Flucht vor einer tollpatschigen Pinguin-Armee durch eine Vielfalt herausfordernder Level schwingen, sprinten, schnellen, sausen und tricksen. 

Trailer zu Penny’s Big Breakaway

Spielinfos

In Penny’s Big Breakaway übernehmen die Spieler die Rolle von Penny, einer angehenden Artistin am Königshof. Sie ist auf der Flucht, nachdem sie während eines Castings im königlichen Palast mit ihrem Yo-Yo für einen ziemlichen Tumult gesorgt hat. Eddie der Imperator schickt seine getreue Pinguin-Armee, um Penny und ihren wirbelnden Begleiter Yo-Yo gefangen zu nehmen. Die Jagd ist eröffnet, und nun ist es an den Spielern, unserer Heldin bei ihrer Flucht durch 12 pulsierende, geometrische Welten zu helfen!

„Wir bei Evening Star haben eine große Leidenschaft für ausdrucksstarke, Charakter-getriebene Spiele, die sich auf ein präzises und befriedigendes Set an Aktionsmöglichkeiten konzentrieren. Für unseren Debüttitel haben wir uns der Herausforderung gestellt, diesen Ansatz nicht nur in einer neuen Marke zu verfolgen, sondern in einer kompletten 3D-Welt“, sagt Christian Whitehead, Creative Director bei Evening Star. „Penny’s Big Breakaway war eine wundervolle Gelegenheit für unser Team, als Studio kreativ und technisch zu wachsen, und wir können es kaum erwarten, dass die Spieler mit Penny und Yo-Yo jede Menge raffinierte Tricks vorführen!“

Penny’s Big Breakaway basiert auf Evening Stars firmeneigener Star Engine und liefert Non-Stop-Action, während die Spieler versuchen, in jedem Level vor einer nahenden Pinguin-Horde zu fliehen. Diese watschelnden Vogel-Gegner werden aus Wänden herausbrechen, über Klippen stürzen und sich auf sie werfen, um sie unablässig am Fortkommen zu hindern. Aber keine Sorge – Penny ist eine agile Luftakrobatin. Springend, wirbelnd und fahrend werden die Spielersich durch eine Vielfalt von farbenfrohen und komplexen Gebieten bewegen, die mit steilen Rampen, scharfen Kanten, massiven Felswänden und vielem mehr aufwarten. Jedes Hindernis ist eine Möglichkeit, ihr Tempo zu erhöhen und sich etwas Luft gegenüber den flügellahmen Angreifern zu verschaffen, die ihnen hinterherjagen. Spieler müssen darauf achten, beim Spielen ihren Schwung zu bewahren, denn neben der Story gibt es in Penny’s Big Breakaway auch einen Time Attack Mode, bei dem sie versuchen können, den perfekten Lauf hinzulegen und sich mit Ihrem Highscore in einer weltweiten Bestenliste zu verewigen.

„Evening Star sind Plattform-Profis, denen eine legendäre Spielemarke überantwortet wurde und die eine der besten Jump’n’Run-Erlebnisse der letzten Jahre abgeliefert haben“, sagt Michael Worosz, Chief Strategy Officer von Take-Two Interactive und Kopf von Private Division. „Penny’s Big Breakaway ist ein aufregender Debüttitel, der eine brandneue Protagonistin in einer beeindruckenden Welt zum Leben erweckt. Und es ist ein Spiel, das dank seiner breiten Attraktivität ein enormes Potenzial hat, ein durchschlagender Erfolg zu werden.“

Penny ist nicht der einzige Star des Spiels: Ihr treuer Partner Yo-Yo ist zwar der Hauptschuldige für die Verfolgungsjagd, besitzt aber jede Menge Fähigkeiten, die ihre Flucht unterstützen. Durch das ganze Spiel hindurch können die Spieler schmackhafte Köstlichkeiten finden, die sich Yo-Yo einverleiben kann. Geschieht dies, schalten diese leckeren Objekte zeitweilig neue Kräfte frei wie erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit, ein Schutzschild und vieles mehr. Zusätzlich zu diesen Power-ups kann Pennys Yo-Yo zahlreiche einmalig einsetzbare Hilfsmittel aufsammeln. Diese lassen sich verwenden, um beispielsweise Strukturen einzureißen, die geheime Schätze freigeben, oder um an magnetischen Sammelobjekten zu ziehen, die sich außerhalb von Pennys Reichweite befinden. Das vielseitige Yo-Yo mag für Chaos sorgen, aber es könnte auch genau das Richtige sein, um ihren Namen reinzuwaschen und dieses Riesendurcheinander wieder in Ordnung zu bringen.

Die Veröffentlichung von Penny’s Big Breakaway für Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC ist für Anfang kommenden Jahres, im Take-Two-Fiskaljahr 2024, geplant. Eine USK-Einstufung für Penny’s Big Breakaway steht noch aus.

Kommentar schreiben