Oceanhorn 2: Der erste Trailer ist da

Oceanhorn 2 erlebst du aus der sogenannten Third-Person-Perspektive.
Oceanhorn 2 erlebst du aus der sogenannten Third-Person-Perspektive.

Zelda erschien zwar noch nicht für Smartphones und Tablets (aber es könnte bald kommen), dafür gibt es ein ähnliches Spiel, das ebenso wunderbar gemacht ist: Oceanhorn. Dessen Nachfolger ist gerade in der Entwicklung. Nun gibt es dazu einen ersten offiziellen Trailer.

Oceanhorn 2: Das erste Ingame-Video

Der Entwickler Cornfox & Bros. veröffentlichte einen Trailer, in dem zum ersten Mal Oceanhorn 2 in Bewegung zu sehen ist. Hier ist er:

Das bietet der zweite Teil von Oceanhorn

Das Design der Welt erinnert eindeutig an Zelda. Aber das ist ja nichts Schlimmes - ganz im Gegenteil!
Das Design der Welt erinnert eindeutig an Zelda. Aber das ist ja nichts Schlimmes – ganz im Gegenteil!

Oceanhorn 2 – Knights of the Lost Realm heißt das Game mit vollem Namen. Auch dieses Abenteuer-Spiel soll Rollenspiel-Elemente mit Kämpfen, Rätseln, Zaubersprüchen und großen Gegnern bieten. Das Geschehen wirst du aus der Verfolger-Perspektive erleben – also so, wie man es von Zelda, Tomb Raider & Co. kennt.

Nicht nur das erinnert an die großen Vorbilder. Oceanhorn 2 wird mit einer wunderschönen, lebendigen und liebevoll designten 3D-Welt punkten. Die Welt besteht wie beim Vorgänger aus verschiedenen Inseln, die du bereist, um in der Story voran zu kommen.

Oceanhorn 2: Plattformen? Release?

Das ist der erste offizielle Screenshot aus Oceanhorn 2.
Das war der erste offizielle Screenshot von Oceanhorn 2.

Android, iOS, Playstation 4 oder PC? Für welche Systeme Knights of the Lost Realm erscheint, verrieten die Entwickler bislang noch nicht so genau. Der erste Trailer entstand auf einem iPhone 7 – beeindruckend, oder?

Auch der angepeilte Erscheinungstermin wird noch geheim gehalten. Cornfox & Bros. plant aber, das Multiplattform-Spiel dieses Jahr zu veröffentlichen. Mehr Infos zu Oceanhorn 2 werden wohl häppchenweise in den kommenden Wochen und Monaten veröffentlicht. Wir sind schon sehr gespannt. Du auch?

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Ein Kommentar

Kommentar schreiben