Demo-Download: Kingdom Tales 2 vorab testen

Name: Kingdom Tales 2 | Genre: Klick-Management | Erhältlich für: PC | Hersteller: Big Mint | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Seit dem 6. Februar 2015 kannst du dir den zweiten Teil des Aufbau-Strategiespiels Kingdom Tales kaufen. Worum es in diesem Spiel geht, haben wir hier schon einmal für dich beschrieben. Solltest du noch nicht so richtig auf den Geschmack gekommen sein, bietet sich jetzt für die eine einmalige Gelegenheit. Teste doch einfach vorab vor dem Kauf die Demo zu Kingdom Tales 2.

Der Schmied soll es richten

Die Vollversion von Kingdom Tales 2 hKingdom Tales 2at dir einiges zu bieten. Detaillierte HD-Grafik, klassisches Aufbau-Management, über 40 Levels, eine Liebesgeschichte und Bösewichte. In der 60-minütigen Kingdom Tales 2-Demo darfst du alles vor dem endgültigen Kauf auf Herz und Nieren prüfen. Du, als verliebter Schmied Finn, erhältst die Aufgabe, das Reich des Königs Arnors wieder auf Vordermann zu bringen. Wenn dir das gelingt, darfst du die Prinzessin des Königreiches heiraten. Sozusagen ist dies eine Art Feuerprobe. Meistere die Königsaufgaben, erschaffe Städte und baue sie zu mächtigen Metropolen aus. Allerdings solltest du bei deinen Missionen stets die Augen offen halten. Denn du hast einen Nebenbuhler, dessen Herz ebenfalls der Prinzessin verfallen ist. Der Schurke Graf Oli wird versuchen, die Hochzeit und dein Streben zu verhindern. Dazu setzt er hinterhältige Tricks ein, um deinen gut durchdachten Plan zu kreuzen. Keine Angst, um dich gegen den bösen Grafen und seine Spionen schützen zu können, organisierst du treue Gefährten. Mit den verschiedenen Fähigkeiten dieser und einem guten Gleichgewicht zwischen Bauen und Kämpfen kannst du das Spiel für dich entscheiden.

>> Kingdom Tales 2 Demo jetzt kostenlos herunterladen

>> Kingdom Tales 2 jetzt günstig online bestellen

Mehr zum Thema

>> Weitere Demo-Download Tipps

>> Andere Strategiespiele anzeigen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben