KingsRoad Tipps & Tricks: So kommst du kostenlos an mehr Gold und Edelsteine

Name: KingsRoad | Genre: Browsergame, Action-RPG/Hack’n Slay | Erhältlich für: PC, Mac | Hersteller: Rumble Entertainment, Pro7Sat1.Games | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Gold in KingsRoad zu kaufen, kann ganz schön teuer werden. Unsere Tipps & Tricks zeigen dir, wie du das hinauszögern kannst.
Gold in KingsRoad zu kaufen, kann ganz schön teuer werden. Unsere Tipps & Tricks zeigen dir, wie du das hinauszögern kannst.

„Ohne Moos nix los“ – diese Weisheit gilt nicht nur im echten, sondern auch im virtuellen Leben. Zum Beispiel beim actionreichen Onlinespiel KingsRoad, das du theoretisch kostenlos in deinem Browser daddeln kannst. Um deine Helden aufzurüsten, musst du ihnen wichtige Verbesserungen und Ausrüstungsgegenstände kaufen, welche du mit Gold und Edelsteinen bezahlst. Hast du nicht genügend zusammen, so musst du zu deinem echten Geldbeutel greifen und mit realen Euros für deine gewünschten Spiel-Objekte bezahlen. Deswegen ist es ratsam, alle Optionen im Spiel zu nutzen und möglichst viel Gold und Edelsteine einzusacken. Unsere Tipps und Tricks zeigen dir, wie’s geht:

  • Jedes getötete Monster hinterlässt Gold. Fahre mit der Maus über die Münzen (du brauchst nicht klicken), schon wandert das Gold in deinen Besitz.
  • Auch Kisten, Fässer, Säcke und sogar Vogelscheuchen beinhalten Gold. Schlage auf diese ein, um an die Münzen zu gelangen.
  • Blind durch die Levels rennen bringt nichts. Viele Fässer, Gegner oder andere Dinge, die Gold bringen, sind teilweise in Verstecken oder schlecht sichtbaren Winkeln untergebracht. Lass dir also viel Zeit beim Durchwandern der Welt.
  • Edelsteine erhältst du, wenn du die Levels erfolgreich absolvierst. In der Regel heißt das: Erledige den Boss-Gegner am Ende.
  • In Schatztruhen, die oft auch etwas versteckt platziert sind, entdeckst du zusätzliche Goodies.
  • Mit speziellen Zaubertränken, den „Lucky Potions“, erlangst du leichter seltene Gegenstände. Die Tränke gibt’s in Schatzkisten oder als Belohnung fürs Erledigen eines großen Gegners.
  • Mit den Edelsteinen kannst du dein Inventar vergrößern – eine Investition, die sich lohnt. Denn so ist es möglich, mehr Objekte mitzunehmen und sie später beim Händler zu verkaufen. Das hat zusätzliche Moneten zur Folge.
  • Je besser die eingesammelten Objekte sind, desto mehr Gewinn gibt’s. Somit kann es ratsam sein, Gegenstände zuerst zum Schmied zu bringen, damit er sie „pimpt“. Danach kannst du sie teurer beim Händler verkaufen.
  • In Tournaments ist es möglich, zusätzliche Edelsteine abzustauben. Hierfür musst du in den Herausforderungen besser sein als deine menschlichen Kontrahenten.
  • In KingsRoad ist es möglich, absolvierte Levels zu wiederholen. Schön daran: So kannst du nochmals alle Gegner töten, Kisten und Säcke kaputt schlagen sowie Schatztruhen plündern. Wenn du also viel Zeit und Geduld hast, kommst du so günstig an Gold und Edelsteine.
  • Tipp: Wiederhole mit einem starken Helden ältere Levels mit schwachen Gegnern. So kommst du schneller durch und ergatterst flotter den ersehnten Klunker.

>> KingsRoad kostenlos im Browser spielen

Mehr zum Thema

>> Weitere Tipps, Tricks, Lösungen und Cheats zu Spielen

>> Kurioses, Persönliches & mehr: der Spielesnacks.de-Blog

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on LinkedIn
Linkedin

2 Kommentare

  1. hans am

    Noch ein Tipp: sucht euch einen Gegner, der feine beschwört, und tötet immer wieder die beschworenen Feinde, aber lässt den Beschwörer am leben. Mit etwas Zeit kommt ihr so an viel Gold und Erfahrung

    Antworten
  2. Na diese Tipps sind mal echt für den Allerwertesten, denn sie sind grundlegend FALSCH!

    1.) Nicht jede Kiste oder Monster droppen etwas, daher ist es eher ratsam einen Level schnell durchzuspielen. Der Endmob droppt am meisten, also je öfters Du den killst desto mehr hast Du davon
    2.) Items NICHT in der Schmiede pimpen, denn sie bringen dann nur unwesentlich mehr und es kostet gigantisch viel. Ein Beispiel: 4 erlesene Gegenstände zu einem exzellentem Gegenstand machen kostet 900 Gold, jeder erlesene ( lvl 60 ) bringt Dir 182 Gold wenn Du ihn direkt verkaufst, ein exzellenter bringt Dir 305 Gold ( was für ein Draufzahlgeschäft…. )
    3.) Generell nur am Mittwoch schmieden, denn dann erhalten Schmuckstücke die Du schmieden kannst ein Bonus für Golddrop…
    4.) Du mußt auch nicht mir der Maus über das Gold fahren, es gibt eine Autoloot Funktion die man etwas modifizieren kann. Klick einfach wenn Du einen Level abgeschlossen hast ( die ersten 5 Gems eingesammelt hast ) unten rechts auf Auto: Er kämpft automatisch und sammelt auch ein ( mit dem Pfeil links daneben kannst Du auswählen was Du gesammelt haben willst… )
    5. ) Gold sammelt man am besten im Special-Event, wobei man dazu schon ganz gut sein muß ( so nach 1-2 Wochen schafft man den in etwa ).
    6.) Gehe zum Klassenausbilder Grisolm, da kannst Du Deinen Helden wirklich pimpen 🙂 Dazu mußt Du aber an PvP-Turnieren teilnehmen ( da gibt’s diesen Staub den Du ab Stufe 10 brauchst )

    Antworten

Kommentar schreiben