Ski Champion Spieletest: Rasante Slalom-Abfahrt für unterwegs

Name: Ski Champion | Genre: Rennspiel | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad | Hersteller: Majaka

We cannot display this gallery

Du suchst ein Spiel passend zur Winterzeit? Dann könnte dir das kostenlose -Game Ski Champion gefallen, in dem du wie im TV steile Slalom-Pisten meistern musst.

3…2…1…los!

Bei Ski Champion geht es gleich ans Eingemachte. Das heißt: Es gibt keine Einführung oder Erklärung, sondern mit Start des ersten Levels legst du sofort los. Als Slalom-Fahrer bretterst du möglichst schnell Berge hinab und musst dabei Tore durchfahren. Das kennst du ja aus dem Fernsehen. Und das klingt einfacher als es ist.

Nichts für Anfänger

Das liegt einerseits daran, dass die sehr sensible Steuerung dir viel Feingefühl abverlangt. Andererseits könnte dich auch der recht hohe Schwierigkeitsgrad frustrieren. Denn nur wenn du Bestzeiten fährst und dadurch Medaillen gewinnst, sind neue Strecken verfügbar

Skifahren kann teuer werden

Neue Strecken kannst du durch Münzen freischalten. Dafür musst du aber bezahlen. Und auch für längeren Spielspaß sollst du zum Geldbeutel greifen: Denn nach 50 Abfahrten geht es nur gegen Bares weiter. Oder du erwirbst dir durch die Anmeldung bei einem Newsletter oder durch eine iTunes-Rezensionen noch ein paar Frei-Abfahrten. Irgendwann bleibt aber nur noch der Griff zum Portemonnaie.

Fazit

Einfach zu lernen, hart zu meistern: Ski Champion ist ein typisches Spiel für zwischendurch, da die rasanten Abfahrten schnell zu Ende sind. Aber der knackige Schwierigkeitsgrad erfordert viel Training von dir, damit du die Bestzeiten erreichst. Eben ein Game für echte Champions.

Positiv & Negativ

Simples Spielprinzip
Schnell zu spielen
Schwierigkeitsgrad spornt an

Sehr sensible Steuerung
Keine Spielerklärung
Optisch kein Brüller

 

Ski Champion laden

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

iOS ist das Betriebssystem der mobilen Apple-Geräte iPhone, iPod Touch und iPad. Das iOS-Betriebssystem sorgt dafür, dass die Programme (die Apps) auf die Funktionen von iPhone & Co zugreifen und diese nutzen können.

 

Kommentar schreiben