Gewinnspiel: Sahne ein Retro-mäßiges Rennspiel ab

raceabit

Früher, da war alles besser – heißt es immer. Auch Computerspiele sollen in der Zeit, als die Pixel das Laufen lernten, viel, viel toller gewesen sein. Das behaupten zumindest viele Retro-Fans. Hollywood-reife Grafik sei nicht alles. Was zählt, ist der Spielspaß. Stimmt das?

Finde es mit race.a.bit heraus! Das frisch erschienene Rennspiel setzt voll und ganz auf einen pixeligen Retro-Look. Zudem können eigene Strecken erstellt und mit Spielern aus der ganzen Welt getauscht werden. Das alles kriegst du für Umme – zumindest wenn du bei diesem Gewinnspiel zu den glücklichen Gewinnern gehörst. Denn wir verlosen:

  • 3x race.a.bit (Steam Download-Code)

So kannst du gewinnen

HINWEIS: Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen, eine Teilnahme ist nicht mehr möglich!

Was ist für dich total wichtig, dass ein Spiel Spaß macht? Ist es die Grafik, die Musik oder sind es andere Aspekte? Hinterlasse uns deine Meinung hier als Kommentar, dann kommst du in den Lostopf, aus dem unsere Glücksfee am Ende drei Gewinner zieht.

Wichtig: Bitte gib eine gültige Mailadresse an (diese ist für andere nicht sichtbar). Denn an Fake-Adressen können wir leider keine Gewinn-Benachrichtigung schicken.

Hinweise und Teilnahmebedingungen

Einsendeschluss ist Montag, 28. März, 8 Uhr. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Jeder Teilnehmer darf nur einmal mitmachen. Jeder Gewinner wird per Mail informiert und nach der Adresse gefragt, an welche der Preis von unserem Gewinnspiel-Partner geschickt werden soll. Der Gewinnanspruch verfällt nach Ablauf von drei Wochen, wenn der Gewinner nicht ermittelbar ist oder sich dieser nicht innerhalb von drei Wochen nach Bekanntgabe des Gewinns beim Veranstalter des Gewinnspiels (Spielesnacks.de) meldet. Für die Qualität der Gewinne ist Spielesnacks.de nicht verantwortlich.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

11 Kommentare

  1. Marcel am

    Es ist eine Kombination aus allem. Mir ist eine realistische Story ebenfalls sehr wichtig.

    Antworten
  2. Philipp am

    Mir ist eine sinnvolle Schwierigkeit von Spielen wichtig. Es darf weder zu leicht noch zu schwer sein, denn dann ist es langweilig oder frustrierend.

    Antworten
  3. Es ist wichtig, dass es vielseitig ist, und man nicht schon nach wenigen Stunden das Gefühl hat alles gespielt zu haben..

    Antworten
  4. Christian am

    ich mag es wenn eine packende Story dahinter steckt so dass man auch dran bleibt wenn man mal scheitert weil man unbedingt weiterkommen will

    Antworten
  5. Stefan W. am

    Am wichtigsten bei Spielen ist die Story und dann folgt die Grafik und die Musik.

    Antworten
  6. Vanessa Immel am

    Am wichtigsten ist mir, dass es auch nach ein paar Tagen noch Spaß macht, also zb die Story interessant ist und es genug Abwechslung gibt.

    Antworten
  7. Alex am

    Die Grafik ist nicht alles und ich finde auch viele alte Spiele heute noch spitze. Dennoch lassen sich mit guter Grafik und gutem Sound, meiner Meinung nach, die Geschichten weit besser erzählen als früher

    Antworten
  8. Jürgen am

    Ende und Aus. Das Gewinnspiel ist hiermit beendet. Vielen Dank für eure Teilnahme!

    Unsere Los-Fee wird gleich den Gewinner oder die Gewinnerin ziehen.

    Antworten

Kommentar schreiben