EEP 11: Release-Termin und Neuerungen der elften Eisenbahn.Exe-Ausgabe

Name: EEP 11 | Genre: Simulation | Erhältlich für: PC | Hersteller: Trend Verlag, Koch Media | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

eep-11-boxDas seit vielen Jahren sehr erfolgreiche PC-Spiel Eisenbahn.Exe Professional, kurz EEP, geht bald in der 11. offiziellen Version an den Start. Der Termin wurde auf den 28. November gesetzt. Sollte die Veröffentlichung nicht verschoben werden, dann kannst du den EEP 11 also bald für knapp 50 Euro in den Händen halten. Und das in einer limitierten Ausgabe, die in einer Metallbox mit Relief daherkommt. Für dein Geld bekommst du nicht nur haptisch etwas geboten, auch inhaltlich will die neue Ausgabe der beliebten Eisenbahn-Simulation bei den Fans punkten.

>> EEP 11 – Eisenbahn.Exe Professional bestellen

Das bietet der neue EEP

Im neuen Eisenbahn.Exe-Spiel wirst du einerseits topmoderne Züge lenken, andererseits fährst du auch antike Dampflokomotiven.
Im neuen Eisenbahn.Exe-Spiel wirst du einerseits topmoderne Züge lenken, andererseits fährst du antike Dampfloks.

Nachdem es vom EEP 10 zwei Fassungen gab, nämlich als Eisenbahn X Basic und Eisenbahn X Professional, soll es vom bald kommenden Eisenbahn.Exe-Titel nur noch eine Version geben. Die entspricht vom Umfang her dem professionellen Modus des Zug-Simulators. Der trumpft mit vielen Neuerungen auf. Zum Beispiel wird es bessere Objektplatzierungen für den 3D-Anlagenbau, realistischere Landschaftsdarstellungen, eine Steuerstreckenschaltung, Landwirtschafts-Features, editierbare Fahreigenschaften, eine Scriptsprache und vieles mehr geben. Eine Übersicht mit den Unterschieden zwischen EEP 11 und seinem Vorgänger verdeutlicht die Verbesserungen.

>> EEP X Expert günstig kaufen

vergleich-eep10-zu-eep11

Eisenbahn.Exe 11: Hardware-Anforderungen

Obwohl der 11. EEP einige Verbesserungen besitzt, so zehrt das nicht am Hardware-Hunger der Simulation. Auch dieses Mal genügt mindestens ein PC mit einem Dual-Core-Prozessor mit 2,5 Gigahertz Taktung, eine Grafikkarte mit 1 GB Video-RAM, 2 GB Arbeitsspeicher und ein Internet-Zugang. Für ein besseres Vergnügen empfiehlt der Hersteller einen Computer ab Windows Vista mit 3,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 4 GB RAM (8 GB sind besser), einer Grafikkarte mit 1 GB Video-RAM und Pixelshader 4.0-Unterstützung sowie eine 5.1-fähige Soundkarte. Wie viel Platz Eisenbahn.Exe Professional 11 auf deinem Rechner verbrauchen wird, ist uns nicht bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass es einige Gigabyte sein werden.

Mehr zum Thema

>> Weitere Simulatoren-Spiele bei Spielesnacks.de

>> Tipp: Gebrauchte Spiele günstig kaufen

>> Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben