Die Schlümpfe 2 Spieletest: Blauer Hüpfspaß passend zum Kinofilm

Name: Die Schlüpfe 2 | Genre: Jump&Run | Erhältlich für: Xbox 360, PlayStation 3, Wii U, Wii | Hersteller: Ubisoft | Geeignet für: Kinder und Teenager

Die legendären Schlümpfe machen am 1. August 2013 zum zweiten Mal die hiesigen Kinos unsicher. Das gleichnamige Die Schlümpfe 2-Spiel von Ubisoft erzählt grob die Geschichte des Animationsfilms. Und sonst? Es erwartet dich sympathische Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Schlümpfe 2: Screenshots

Es war einmal…

Sauerei! Schlumpfine wurde an ihrem Geburtstag gekidnappt. Schuld ist natürlich der Zauberer Gargamel. Der möchte mit ihrer Hilfe die magische blaue Essenz gewinnen. Um dies zu erreichen, erschuf der Bösewicht sogar Schlumpf-ähnliche Kreaturen und verwandelte harmlose Waldbewohner in gemeine Bestien. Jetzt müssen die echten Schlümpfe loslegen: Papa Schlumpf, Clumsy, Muffy, Beauty, Schlaubi, McTapfer, Jokey und Hefty machen sich auf die Reise, um Schlumpfine zu retten. Und nebenbei erleben sie allerlei Abenteuer und finden noch weitere Freunde, die sich in der großen, weiten Welt verlaufen haben. Die Geschichte wird sehr liebevoll dank eines deutschen und sehr motivierten Sprechers  erzählt. Sicher, das ist alles ziemlich kindgerecht gehalten, aber genau dies dürfte jüngere Spieler nicht stören. Im Gegenteil.

Schlumpfbeeren

Besagte Schlümpfe, die der belgische Künstler Peyo schon damals in seinen Comics erschuf, darfst du in Die Schlümpfe 2 durch mehrere Welten geleiten. Unter anderem besuchst du Wälder, New York City und sogar Paris. Dabei bedienten sich die Macher des Spiels offensichtlich an bekannten Plattform-Abenteuern, allen voran New Super Mario Bros. Mit bis zu drei Freunden oder Familienmitgliedern springst du durch die Levels, sammelst Schlumpfbeeren oder blaue Phiolen. Das sind kleine Gläser, die dich in einen sogenannten Tiefblau-Modus versetzen. In diesem wird das Schlumpflied gesungen und du erhältst beim Abstauben der Schlumpfbeeren doppelt so viele Punkte.

Im Team

Vor Beginn eines Levels kannst du deinen favorisierten Schlumpf auswählen. Papa Schlumpf wirft Tränke gegen Gegner, um sie kurzfristig zu betäuben. Und Schlaubi springt höher als andere. Besonders im Team, wenn jeder Spieler eigene Fähigkeiten besitzt, macht das alles auch Sinn. Denn so kannst du gemeinsam mit Kumpels kostbare Münzen aufspüren. Mit diesen schaltet ihr weitere Schlümpfe frei. Egal, ob du alleine spielst oder nicht – Die Schlümpfe 2 ist insgesamt sehr einfach gehalten. Hüpfen, laufen, auf Gegner springen, Boni sammeln – das ist wirklich genauso wie bei einem Super Mario-Spiel. Nur in diesem Fall wird von dir nicht ganz so viel Geschick abverlangt. Und die Feinde sowie die großen Endbosse am Ende einer Welt sind sogar für unerfahrenere Spieler nicht zu schwierig. Ja, Die Schlümpfe 2 richtet sich an Einsteiger und ein jüngeres Publikum.

Schlecht zu verstehen

Schade ist, dass die Sprachausgabe im Spiel in Englisch gehalten ist. Hier hat sich Hersteller Ubisoft die Lokalisierung gespart. Die Sprüche der Schlümpfe verstehst du also mit etwas Pech nicht – tragisch ist das aber nicht. Die technische Seite ist in Ordnung, grafisch hätte Die Schlümpfe 2 aber schon ansprechender ausfallen können. Gerade das Design der Abschnitte fällt auf Dauer zu langweilig aus, die großen Gegner sind nicht hübsch und die Schlümpfe generell zu klein geraten. Dafür kann man die Akustik als gelungen und die Steuerung als unproblematisch bezeichnen.

Fazit

Die Schlümpfe 2 ist ein niedliches Jump&Run geworden, das jüngere wie älteren Spielern Spaß machen kann. Besonders unterhaltsam wird es mit mindestens einem Mitstreiter, mit dem du gleichzeitig loslegst. Aber auch alleine gefällt der Titel, obwohl er in allen Bereichen deutlich schwächer als ein  Aber magst du die Blaulinge, die Kinofilme und suchst du etwas für den Nachwuchs – du tätigst keinen Fehlkauf. Aber bedenke: Nach spätestens vier, fünf Stunden ist Schluss mit lustig!

  • Offizielles Spiel zum Film
  • Bis zu vier Spieler gleichzeitig (Wii U-Version sogar für 5 Spieler)
  • Sehr einsteigerfreundlich

  • Extrem leicht und kindgerecht
  • Figuren sprechen Englisch, Geschichtenerzähler Deutsch
  • Grafisch antiquiert
  • Wird relativ schnell langweilig

Mehr zum Thema

>> Die Schlümpfe 2 bei Amazon bestellen

>> Weitere Konsolen-Spiele

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben