Cooking Academy 3 Spieletest: Lehrküche am PC?

Name: Cooking Academy 3 | Genre:Geschicklichkeit | Erhältlich für: PC | Hersteller: Fugazo | Geeignet für: alle Kochbegeisterten

Willkommen in der Kochakademie. Gemüse schnippeln, Kartoffeln schälen und Teig rühren: Ist etwas, was in der eigenen Küche so nervt, am PC wirklich spaßig?

Der Weg zum eigenen Kochbuch

Nachdem du im Vorgänger dein eigenens Restaurant erkämpft hast, geht es in Cooking Academy 3 jetzt darum, Rezepte für ein eigenenes Kochbuch zu sammeln. Die Profis der Kochakademie helfen dir hier natürlich gerne weiter. Unter ihrer strengen Anleitung bereitest du jeweils sieben Rezepte in acht verschiedenen Bereichen wie Gemüse oder Süßigkeiten zu. Dabei geht es hauptsächlich um Geschick und Schnelligkeit

Schälen, schneiden, rühren

Zu Beginn jedes Rezepts erhältst du außerdem ein paar Informationen zu dem jeweiligen Gericht. Danach geht es an die Arbeit. Konkret heißt das meist, du musst mit der Maus möglichst genau vorgezeichnete Linien nachfahren, die richtigen Zutaten auffangen oder zusammenmischen. Deine Leistung wird nach jedem Zubereitungsschritt benotet und das Gesamtergebnis mit eins bis fünf Sternen ausgezeichnet. Hast du überall zwei oder mehr Sterne, kannst du zur Endprüfung antreten.

Fazit

Die Cooking Academy 3 ist zwar durchaus unterhaltsam, aber leider nicht allzu lange. Die recht strenge Bewertung nach Punkten spornt dich zwar an, die Aufgaben sind aber oft zu einfach und die gleichen Abläufe wiederholen sich ständig.

  • schneller Einstieg
  • interessante Infos zu den Gerichten
  • Ansporn durch strenge Bewertung

  • zu einfach
  • wird schnell langweilig
  • zu wenig Abwechslung

Cooking Academy 3 laden

>> Cooking Academy 3: Demo Download

>> Cooking Academy 3: Vollversion online kaufen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben