Gardenscapes kommt für Smartphones und Tablets

Wer auf Wimmelbildspiele steht, der sollte die wunderschöne Gardenscapes-Reihe kennen. Hier suchst du nicht nur nach Gegenständen, sondern du kümmerst dich unter anderem auch um deinen virtuellen Garten. Das Spiel, das es bislang nur als Computer-Fassung gab, erscheint am 25. August auch für Android- und iOS-Systeme. Dabei erwartet dich aber eine große Veränderung.

Gardenscapes für Android und iOS: Das bietet es

In Gardenscapes für iPhone, iPad sowie Android-Smartphones und -Tablets darfst du dich in gewohnter Art um dein Gartenreich kümmern, indem du es sukzessive verschönerst. Doch das Geld hierzu verdienst du nicht in Wimmelbild-Einsätzen. Stattdessen setzt das Mobilspiel auf das 3-Gewinnt-Prinzip. Du musst also wie bei Candy Crush Saga & Co. mindestens drei gleichartige Objekte zusammenbringen, damit sie verschwinden. Das kennt man ja.

Genau derlei Match-3-Games sind in den App Stores der Renner. Wahrscheinlich deswegen hat sich Entwickler Playrix dagegen entschieden, die mobile Fassung von Gardenscapes als Hidden-Object-Game umzusetzen. Zumal: Kleine Gegenstände auf dem Smartphone-Bildschirm zu suchen gestaltet sich als ganz schön anstrengend.

Gardenscapes Mobile: der offizielle Trailer

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on LinkedIn
Linkedin

Kommentar schreiben