Traurige Nachricht: Ostern wird verschoben – zumindest in Rising Cities

rc_header_logo_new

Name: Rising Cities | Genre: Aufbau-Strategie, Browsergame | Erhältlich für: PC, Mac | Hersteller: Bigpoint | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Jetzt musst du tapfer sein: Ostern fällt dieses Jahr aus. Nein, nicht ganz. Aber es wird etwas verschoben. Zumindest wenn du ein Fan von Rising Cities bist.

Der Osterhase verspätet sich

Wie der Hersteller Bigpoint im Forum bekannt gibt, wird es nicht wie geplant ein Oster-Event in dem Browsergame geben. Der Grund dafür sind unvorhergesehene Probleme, die nicht kurzfristig behoben werden können. Deswegen wird das Ereignis zum Eierfest verschoben. Aktuell redet man davon, dass das Rising Cities Oster-Event Mitte oder Ende April stattfinden soll. Genau wissen das die Betreiber leider noch nicht.

Neue Gebäude als Geschenk

Trotz der Verschiebung kannst du dich auf das virtuelle Osterfest in dem Onlinespiel freuen: Bigpoint verspricht, dass es zu dem Ereignis – wenn es dann stattfindet – zwei neue Gebäude geben wird. Welche das sind und was sie zu bieten haben, verrät man allerdings nicht.

Weitere Events in Rising Cities

Obwohl es traurig ist, dass das Oster-Event in Rising Cities verspätet stattfinden wird, dürfte es dir nicht langweilig werden. Denn verschiedene andere, aktuelle Herausforderungen beschäftigen dich bis dahin. So kannst du beispielsweise das Flohmarkt-Event absolvieren, an den Holzfällermeisterschaften teilnehmen oder die Antiken Festspiele genießen.

Mehr zum Thema

>> Mehr über Browsergames bei Spielesnacks.de

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben