Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run Spieletest: Spaßiges Comeback der Action-Schildkröten

Name: Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run| Genre: Action | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: Nickelodeon | Geeignet für: Kinder, Teenager, Erwachsene

Sie sind zurück! Leonardo, Raphael, Donatello und Michaelangelo wollen wieder spannende Abenteuer erleben. Und wenn du magst, dann kannst du ihnen unter die Arme greifen – im Spiel Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run.

Rennen und fahren

Passend zum anstehenden Michael Bay-Filmspektakel zur Neuauflage der kultigen Schildkröten hat Nickelodeon auch ein passendes Spiel parat. Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run ist hart genommen ein typischer Endless Runner, bei dem du durch die Schauplätze hastest und das Ziel erreichen sollst. Doch es gibt einige neckische Änderungen. Sofern du sie freigeschaltet hast, wählst du vor Beginn einen deiner favorisierten Helden, genauso musst du in den eigentlichen Abschnitten schnelle Reaktionen beweisen, wenn du Gegner bezwingst und Hindernissen ausweichst sowie zum rechten Zeitpunkt springst. Sowieso rennst du bei Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run nicht unendlich lange, sondern schlägst dich von Level zu Level.

Hey, hier kommen die Hero Turtles...

Abwechslung

Wirklich wichtig war den Machern Abwechslung. Und so kannst du später sogar mit Vehikeln wie LKWs und Motorrädern durch New York tuckern, was sehr spaßig umgesetzt wurde. Fortlaufend gilt es, Feinde zu besiegen, indem du allerlei Fähigkeiten anwendest. Mit der Zeit bekommst du neue Waffen, Booster, eine Tarn-Ausrüstung oder andere Vorteile, die du mit Bedacht anwenden solltest. Belohnungen gibt’s unter anderem bei einem Glücksrad, das du zwischen den Abschnitten drehst.

So sieht das Spielgeschehen aus. Aber es ist mehr, als nur von links nach rechts zu rennen...

In-App-Käufe

Etwas nervig an Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run sind die zahllosen Käufe, die du tätigen kannst, um dir Vorteile zu verschaffen. Alles kostet Geld, du wirst ständig darauf hingewiesen – nicht schön. Aber: Dich zwingt niemand und du kommst auch ohne das Ausgeben von echtem Geld voran. Gelungen wiederum ist die technische Seite: Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run sieht sehr schick aus, die Comic-Grafik kommt wunderbar zur Geltung. Dazu gesellt sich eine passende Akustik und eine manchmal etwas unpräzise Steuerung. Aber damit kommst du nach einiger Zeit ganz gut klar. Übung macht den Meister heißt es auch hier.

Ab auf die Piste mit dir.

>> Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run für iOS kaufen

>> Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run für Android kaufen

Fazit

Teenage Mutant Ninja Turtles – Rooftop Run ist ein launiges Action-Erlebnis mit den legendären Turtles. Die können mehr als je zuvor – allein die Szenen mit den Fahrzeugen und die Kampfeinlagen machen echt viel her und sorgen für eine gute Portion Spaß. Klar, die In-App-Kaufempfehlungen sind etwas anstrengend und die Steuerung nicht immer perfekt, aber das sollte dich nicht vom Ausprobieren abhalten. Vor allem nicht, wenn du die Turtles magst.

  • Gelungene Comic-Grafik
  • Abwechslungsreich
  • Solider Umfang

  • In-App-Käufe
  • Steuerung manchmal etwas ungenau

Mehr zum Thema

>> Kurioses, Persönliches & mehr: der Spielesnacks.de-Blog

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben