Ravensburger Puzzle Spieletest: Puzzle-Spaß auf kleinstem Raum

Name: Ravensburger Puzzle | Genre: Rätsel- & Puzzle  | Erhältlich für: iPad | Hersteller: Ravensburger Digital | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Ravensburger schafft es, sein weltbekanntes Puzzle konsequent und sinnvoll auf das iPad zu bringen. Eine große Anzahl an Aufgaben und diverse Komfort-Funktionen machen die iPad-Variante zu einer echten Alternative zur altbekannten Papp-Fassung.

Ravensburger Puzzle: Screenshots

Nur die Bedienung muss erklärt werden

Was ein Puzzle ist, wie es funktioniert und worum es hierbei geht muss man wohl niemandem erklären. Du hast in deinem Leben sicher schon das eine oder andere Puzzle gelöst. Wie man das ganze allerdings auf einem Bildschirm bedient ist schon etwas neues. Der deutsche Hersteller hat zu diesem Zweck gleich drei Tutorials in Ravensburger Puzzle eingebaut. Eines erklärt die Grundfunktionen, um die Puzzle-Teile zu bewegen, eines die praktischen Hilfen, und das Dritte die Grundbedienung der Menüs. Ungeduldige könnte es stören, dass das erste Tutorial Pflicht ist. Allerdings hat man das schnell erledigt und die beiden anderen Erklärungen sind freiwillig.

Endloser Puzzle-Spaß

Im Lieferumfang enthalten sind sechs verschiedene Puzzle-Motive. Jedes Puzzle kann mit neun Varianten zwischen 20 und 500 Teilen gespielt werden. Zu Beginn erhält man ebenso 580 Münzen, um weitere Puzzle zu erwerben. Mehr Münzen kann man für echtes Geld kaufen. Investieren kann man die Münzen im Shop, der aktuell über 200 Spielfelder in 20 verschiedenen Kategorien beinhaltet. Ein Puzzle kostet umgerechnet unter einem Euro, wobei man mit höheren Münz-Paketen oder auch bei Angeboten noch mehr sparen kann. Die Preispolitik ist somit recht fair. Bei solch einer großen Auswahl sollte auch jeder etwas Passendes finden.

Komfort ist alles

Die Grundbedienung ist einfach. Puzzle-Teile kannst du durch Antippen wahlweise um 90 Grad oder stufenlos drehen. Im bekannten Prinzip werden Teile mit dem Finger an die richtige Stelle geschoben. Passende Teile rasten entsprechend ein. Spannend wird es bei den verschiedenen Optionen, die das Puzzeln leichter machen. Eine Bildvorlage lässt sich immer wieder an eine gewünschte Position schieben oder du kannst direkt auf dieser Vorlage puzzeln.

Hilfe für jedermann

Um das Ganze zu vereinfachen, kannst du alle Teile richtig herum ausrichten lassen, den Rand automatisch fertig stellen lassen oder zum Beispiel alle Teile, die nicht zum Rand gehören, erstmal zur Seite legen. In einer Sortierleiste kannst du Teile zur späteren Verwendung in verschiedene Stapel ablegen. In der Menüleiste bekommst du angezeigt, wie lange du schon an diesem Puzzle sitzt und zu wie viel Prozent du es bereits fertig gestellt hast. Individuell wird das Ganze durch optionale Sound-Effekte, Hintergrundmusik und verschiedene Hintergrundmotive. Dein aktueller Fortschritt wird zu jedem Puzzle extra gespeichert. So kannst du oder auch verschiedene Familienmitglieder können zeitgleich mehrere Puzzle spielen.

>> Ravensburger Puzzle für iPad herunterladen

Fazit

Ravensburger Puzzle macht alles richtig. Auf Anhieb fällt mir nicht ein, was man noch besser machen sollte. Für 2,99€ erhält man einen guten Grundstock und erstes Guthaben für weitere Motive. Auch Menschen, die mit einem richtigen Puzzle wenig anfangen können, könnten mit der App ihren Spaß haben.

  • Gute Tutorials
  • Viele Puzzle
  • Für jedes Alter geeignet

  • Weitere Puzzle kosten echtes Geld
  • Die Haptik könnte fehlen

(Ein Gastbeitrag von: Fabio Trotta)

Mehr zum Thema

>> Weitere Puzzle-Spiele bei Spielesnacks.de

>> Spielesnacks.de Playground: Die besten Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben