Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies: Spannende Gerichtsverhandlungen für iPhone & iPad

Name: Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies | Genre: Abenteuerspiel, Rätselspiel | Erhältlich für: Nintendo 3DS, iPhone, iPod Touch, iPad | Hersteller: Capcom | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Bereits auf dem Nintendo 3DS war die Gerichtssimulation Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies ein wahres Vergnügen. Jetzt darfst du dramatische Fälle endlich auch auf deinem iPhone, iPod Touch oder iPad lösen.

ace_gr

Um was geht es?

Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies ist die neueste Episode der bekannten Phoenix Wright-Reihe. Wieder schlüpfst du in die Rolle des namensgebenden Helden, der vor Gericht Fälle zu klären hat. Und so präsentierst du Beweise, befragst Zeugen oder erlebst ein authentisches Drama mit Opfern sowie Tätern. Nach und nach werden die Aufgaben knackiger, zudem steuerst du diesmal noch die Geschicke des jungen Juristen Apollo Justice und der frisch gebackenen Anwältin Athena Cykes. Sie alle verfügen über individuelle Stärken, die du geschickt einsetzen musst.

>> Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies kostenlos für iOS ausprobieren

Nicht ganz günstig

Diese unkonventionelle Mischung aus Adventure, Simulation und durchaus auch Rollen- und Rätselspiel hat auf dem iPhone, iPod Touch bzw. iPad ihren Preis. Das komplette Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies kostet nämlich 13,99 Euro. Doch keine Sorge: Das erste Kapitel ist komplett gratis, auf Wunsch darfst du sogar weitere Episoden (2-5) für jeweils 4,49 Euro erwerben. Somit kannst du zu Beginn unverbindlich hinein schnuppern und schauen, ob dir das Spiel gefällt und du mit dem Englisch klarkommst. Denn Hersteller Capcom sparte sich eine Übersetzung. Leider.

Mehr zum Thema

>> Testbericht von Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies

>> Mehr Demo-Downloads

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben