Mario Maker: Miyamoto zeigt neue Spielszenen

Name: Mario Maker | Genre: Jump & Run, Editor | Erhältlich für: Wii U | Hersteller: Nintendo | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Mario Maker

Zum Jubiläumsjahr des Nintendo-Klempners haut Nintendo in diesem Jahr richtig auf den Putz. Eine wichtige und sehnsüchtig erwartete Mario-Extra-Aktivität im Jahre 2015: Die Veröffentlichung des Mario Makers. In diesem Build-and-Play-Titel darfst du deine eigenen Mario-Levels gestalten.

Hier ein Klotz, da eine Röhre

Mario Maker erscheint exklusiv für die Wii U und wird mit dem Gamepad gesteuert. Dank des Touchscreens geht die Baufunktion ganz einfach von der Hand. Kreiere in Mario Maker die verrücktesten 2D-Levels, die du jemals gesehen hast. Dabei ist so einiges möglich: Gumbas, die mit Piranha-Pflanzen auf dem Kopf herumlaufen oder Koopa Troopas, welche einfach aus dem Nichts auftauchen. Bist du dann mit deinem Leveldesign zufrieden, darfst du deine Mario-Welt mit der Community teilen. Zudem erhältst du die Möglichkeit, die Schöpfungen anderer User zu spielen. Das Ganze erscheint im September 2015. Momentan sind die Bildmaterialien zu Mario Maker noch recht rar gesät. Deshalb konnten sich eingefleischte Mario-Fans freuen, als in einer Spezialausgabe von Game Center CX neue Spielszenen gezeigt wurden.

Gesamtausgabe mit Shigeru Miyamoto

Hier kannst du dir das gesamte Video mit dem Gastauftritt von Shigeru Miyamoto ansehen:

Mehr zum Thema

>> Mehr News auf Spielesnacks.de

>> Wii U Spiele auf Spielesnacks.de

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben