Leichenfund im Thimbleweed Park

Name: Thimbleweed Park | Genre: Abenteuer-Spiel | Geplant für: PC | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Magst du Adventures? Und dir sagt Maniac Mansion etwas? Dann kennst du vielleicht auch Ron Gilbert und Gary Winnick, denn die zwei gehörten zu den Entwicklern des Adventure-Klassikers aus dem Hause Lucas Arts. Die beiden Herren langweilten sich ganz offensichtlich, zumindest hatten sie genug freie Zeit, über ein neues Projekt nachzudenken.

Thimbleweed Park unterstützen

Thimbleweed Park heißt das Abenteuer, das das Duo plant. Doch vor der Umsetzung ihrer Pläne steht die Absicherung der Finanzen. Und was eignet sich hier besser, als die Plattform Kickstarter, auf der du durch Geldbeträge solche Unternehmungen mitfinanzieren kannst? Oft gibt es für solche Unterstützung zum einen das fertige Produkt, mal bekommen Unterstützer Goodies oder werden im Abspann des jeweiligen Spiels erwähnt. Wenn du das neue Adventure der beiden unterstützen willst, hier findest du die entsprechende Kickstarter-Seite.

Worum geht es im Spiel?

Thimbleweed Park wird ein Adventure, welches den gleichen Stil wie schon damals Maniac Mansion bieten soll. Im klassischen Point&Click hilfst du zwei wenig erfolgreichen Detektiven dabei, einen Fall zu klären. Die beiden haben in einem Fluss eine Leiche gefunden. Wie kam diese dorthin? Wer ist der Tote? Und wieso kann man kein Ballontierchen mit der Leiche kombinieren? Das sind nur drei der Fragen, die schon zu Beginn aufkommen werden. Fünf spielbare Charaktere sind für Thimbleweed Park geplant. Wer Gilbert und Winnick kennt, der weiß schon jetzt, dass das Spiel vor schwarzem Humor und knackigen Rätseln nur so sprühen wird. Die Kickstarter-Aktion läuft noch bis kurz vor Weihnachten. Solltest du also ein Spiel fördern wollen, welches im Retro-Look daherkommt und sicher viel Spielwitz bietet, dann unterstütze die beiden Herren bei ihrem Vorhaben.

Mehr zum Thema

>> Mehr News bei uns

>> Weitere Abenteuerspiele sind nur einen Klick entfernt

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben