Goat-Simulator News (Update): Die Ziege fährt bald Fahrrad!

Name: Goat Simulator – Der Ziegen-Simulator | Genre: Fun | Erhältlich für: PC | Hersteller: Coffee Stain | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Update vom  29. April 2014:

Es gibt eine weiter Infos, was das Update 1.1 für den Goat-Simulator bringen wird. Du wirst – tataaaa – die Möglichkeit haben, mit einem Fahrrad zu fahren. Wie das in Aktion aussieht, siehst du in diesem Video:

>> Gewinnspiel: Goat-Simulator als Preis absahnen

Update vom 23. April 2014:

Wie wir dir schon am 8. April mitgeteilt haben (siehe weiter unten), soll im Mai das kostenlose Update 1.1 für den Goat-Simulator erscheinen. Das bringt nicht nur ein neues Level, weitere Achievements und Ziegen-Typen, sondern auch einen Parkour-Modus. Damit soll es möglich sein, noch mehr verrückte Stunts durchzuführen. Du wirst beispielsweise die Ziege auf zwei Beinen balancieren oder an Wänden entlang laufen lassen.

Wie der kommende Parkour-Modus für den Goat-Simulator in Aktion aussieht, siehst du in folgendem frisch veröffentlichten Video:

>> Video: Goat-Simulator Patch 1.1 in Aktion

Update vom 15. April 2014:

goat-simulator-dvdDas ging ja schnell: Kaum ist der Goat-Simulator online auf der Download-Plattform Steam erschienen, schon kündigt der deutsche Publisher Koch Media eine verpackte Fassung an. Diese wirst du ab dem 2. Mai für knapp 10 Euro unter dem Namen Goat Simulator – Der Ziegen-Simulator überall im Handel, zum Beispiel im Medien-Fachmarkt um die Ecke, kaufen können. Und natürlich werden auch Online-Shops die verrückte Ziegen-Simulation anbieten. Bei Amazon kannst du zum Beispiel den Goat-Simulator – Der Ziegen-Simulator bereits vorbestellen:

>> Goat-Simulator günstig bestellen

Update vom 8. April 2014:

Kaum erschienen, schon gibt es Neues zu verkünden: Der Goat-Simulator soll bald erweitert werden. Laut Coffe Stain wird Mitte Mai ein Update für die Ziegen-Simulation erscheinen. Dadurch erhält der Goat-Simulator die Versionsnummer 1.1 und ein paar Neuerungen. So versprechen die Entwickler ein zweites Level, das ungefähr so groß sein soll wie das jetzige. Hier wirst du weitere Achievements erringen und weitere Ziegen-Typen freispielen.

Was sehr interessant klingt: Mit dem kommenden Goat-Simulator-Update hält ein Splitscreen-Modus Einzug in das verrückte PC-Spiel. Damit wirst du mit einem Freund an einem PC den Goat-Simulator spielen können.

>> Goat-Simulator: Test, Tipps, News und mehr

Update vom 2.April 2014:

Was zuerst ein Spaß war, ist nun real geworden: Am 1. April erschien der Goat-Simulator. Auf der offiziellen Webseite www.goat-simulator.com und auf der Download-Plattform Steam kannst du die kuriose Simulation für den PC erwerben. Kostenpunkt: 9,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 7,25 Euro). Lohnt sich der Kauf? Die Entwickler sagen selbst über ihr Spiel: „Goat-Simulator ist ein total dummes Spiel. Um ehrlich zu sein, solltest du dein Geld in etwas Besseres investieren, zum Beispiel in einen Hula-Hoop-Reifen, einen Stapel Ziegelsteine, oder du legst dein Geld mit deinen Freunden zusammen, um dir eine echte Ziege zu kaufen“. Du merkst: Die Jungs haben Humor.

Abstrußer Spaß mit dem Goat-Simulator

Einen Sinn für Humor und abstruse Situationen, die solltest du besitzen, wenn du dich für den Goat-Simulator interessierst. Das fertige Spiel ist nämlich genau so geworden, wie man es vermuten mag: total sinnlos – aber im positiven Sinne. Als Ziege läufst du durch eine offene Welt, um möglichst viel Schaden und Blödsinn anzurichten. So kannst du die Einrichtung eines Hauses zerstören, dich in einen Mähdrescher werfen oder von einem hohen Kran springen. Wir sind gerade dabei,  Goat-Simulator ausführlich zu testen und haben jede Menge Spaß dabei. Unser Test-Artikel folgt bald.

Original-Nachricht vom 6. Februar 2014:

Wir von Spielesnacks.de stehen auf kuriose Spiele. Das siehst du zum Beispiel in unserer mehrteiligen Serie “Die verrücktesten Simulatoren-Spiele”. Ein Spiel ist hier noch nicht drin, da es ganz frisch enthüllt wurde: der Goat-Simulator. Richtig gelesen. Es gibt einen Ziegen-Simulator. Ist das wahr oder nur ein Fake?

Goat-Simulator ist erstmals nur ein Test

Nein, den Goat-Simulator soll es nicht wirklich geben. Zumindest haben das die Entwickler von Coffee Stain so nicht geplant. Stattdessen haben sie nur mit einer Technologie experimentiert, woraus die sogenannte „Tech-Demo“ entstanden ist, welche sie Goat-Simulator nannten. Wie du anhand folgender Videos siehst, sind die Goat-Simulator-Experimente eigentlich ziemlich schick und witzig.

Goat-Simulator Videos

Wie geht’s nun weiter?

Coffee Stain ist laut eigenen Aussagen ziemlich überrascht vom Erfolg der Goat-Simulator-Videos. Diese wurden innerhalb weniger Tage schon über 700.000 Mal angeschaut. Was nun? “Wir diskutieren, was wir mehr mit Goat-Simulator anstellen können“, so der Pressesprecher des schwedischen Entwicklungsstudios, „Das Interesse der Leute ist sehr groß, aber wir wollen nichts versprechen.” Also, abwarten und Tee trinken. Vielleicht wird es irgendwann mal eine Vollversion der irrwitzigen Ziegen-Simulation geben?

Mehr zum Thema

>> Weitere News bei Spielesnacks.de

>> Spielesnacks.de Playground: Die besten Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Ein Kommentar

Kommentar schreiben