Bear Simulator News: Der “Bär-Simulator” kommt wirklich!

bear_simulator

Name: Bear Simulator | Genre: Simulation | Erhältlich für: PC, Mac | Hersteller: Farjay Studios | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Update vom 21. April 2014:

Geschafft! Nachdem tausende Fans zuerst gezittert haben, ob das verheißungsvolle Projekt Bear Simulator umgesetzt werden kann, gibt es seit ein paar Tagen Positives zu berichten: Ja, der “Bär-Simulator” wird wirklich das Licht der Welt erblicken.

Das gelingt, weil fast 3.900 Fans auf der Plattform Kickstarter.com Geld gespendet haben, um die Idee zu unterstützen. Insgesamt kamen genau 100.571 US-Dollar zusammen. Damit kann die seltsame Simulation locker umgesetzt werden. Nicht nur das: Farjay Studios wird den Bear Simulator für Windows, OS X und sogar Linux realisieren. Neben der Steuerung mit Maus und Tastatur werden auch Gamepads wie beispielsweise der Xbox-Controller unterstützt.

Original-Nachricht vom 19. März 2014:

Bist du in einem Spiel schon mal in die Haut eines Bären geschlüpft? Wahrscheinlich noch nicht so oft. Aber die Vorstellung klingt reizvoll. Das dachten sich wohl auch die Entwickler der Farjay Studios. Nun kommt bald der Titel Bear Simulator. In diesem  kurios klingenden Spiel sollst du dich in die Rolle eines Pelzträgers versetzen und aus der Ich-Perspektive sein Leben nachspielen. Kein Scherz!

Der Bären-Simulator

Was zuerst nach einer Schnapsidee klingt, sieht auf den zweiten Blick eigentlich ganz verheißungsvoll aus. Farjay hat bereits einige Aufgaben des Bear Simulator umgesetzt, die interessant klingen: Fische fangen, Bienenstöcke plündern, Hasen jagen, neue Gebiete erkunden, sich vor Gefahren in Acht nehmen oder einfach schlafen – die Herausforderungen von Bear Simulator fallen abwechslungsreich aus. Wie das Ganze in Bewegung aussieht, erlebst du in folgendem Trailer, dessen Szenen aus einer frühen Fassung des Spiels stammen.

Bear Simulator Trailer

Spende für den Bear Simulator

Der Bear Simulator befindet sich noch in der Entwicklung. Wenn alles gut geht, soll er im November 2014 für PC und Mac erscheinen. Ob das gelingt, hängt unter anderem von dir ab. Denn Farjay entwickelt das Projekt ohne finanzielle Unterstützung eines Publishers, sondern mit eigenen Mitteln. Diese reichen aber nicht aus, um Bear Simulator abzuschließen. Deswegen bitten sie auf der Plattform Kickstarter.com um Hilfe. Wenn bis zum 14. April mindestens 29.500 Dollar durch dieses sogenannte “Crowdfunding” zusammenkommen, dann stehen die Chancen sehr gut, dass ein fertiger Bear Simulator das Licht der Welt erblickt. Möchtest du das? Ab einer Spende von einem Dollar bist du mit dabei. Gibst du mehr, erhältst du verschiedene Belohnungen. Beispielsweise bekommst du bei 15 Dollar die Vollversion des Spiels, mit 50 Dollar taucht dein Name in den Credits auf und bei 125 Dollar sieht man dein Foto im Spiel. Na, klingt das reizvoll? Wenn ja, dann hilf dem Bear Simulator doch mit einer kleinen Spende!

>> Bear Simulator auf Kickstarter unterstützen

Mehr zum Thema

>> Weitere Simulatoren bei Spielesnacks.de

>> Kurioses, Persönliches & mehr: der Spielesnacks.de-Blog

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

4 Kommentare

  1. Katja am

    Noch nicht mal mehr 3.000 US-Dollar und dem bärigen Spaß steht kaum noch etwas im Weg. Ich freu mich drauf!

    Antworten

Kommentar schreiben