Uptasia: Auf der Suche nach Geburtstagstorten

Der Entwickler und Publisher von Browsergames, upjers, hat ein paar virtuelle Geburtstagstorten für sein Wimmelbildspiel Uptasia gebacken. Die Vorlagen dafür kamen aus der Community.

Die ganze Meldung von upjers

Den 7. Geburtstag von Uptasia feiern die Spieler*innen und das Entwickler-Team mit drei außergewöhnlichen neuen Wimmelobjekten:

  1. Ein Kuchen mit einer blühenden Blumenwiese als Topping
  2. Eine Torte mit Elfenwald-Motiv
  3. Eine Naschkatze, die vom Geburtstagskuchen nur die Kerzen übrig gelassen hat

Die Ideen für diese drei außergewöhnlichen Tortenmotive kamen von den Spieler*innen, die dem Browsergame von upjers seit Jahren die Treue halten. Über das Spiele-Forum und die Uptasia-Facebook-Seite wurden die Vorschläge eingereicht – über den upjers Discord-Channel durften alle für ihre Favoriten stimmen.

Ab sofort sind die drei Gewinner-Items in den Wimmelbildern der Bäckerei, des Familiensitzes und des Goldpalastes zu finden. Dort bleiben sie fünf Wochen lang bis zum 16. Juni 2021. upjers bedankt sich bei allen Spieler*innen für die vielen schönen Vorschläge und die rege Teilnahme an der Abstimmung.

Das Geburtstags-Wimmelevent in Uptasia steigt bereits morgen, am Donnerstag den 13. Mai. Die Spieler*innen erwimmeln sich dabei Törtchen und können so die unterschiedlichen Event-Stufen erreichen. Es gibt Deko-Items wie eine riesige Torte, eine Ballon-Party und einen Partywurm als Belohnung. Auch die Uptasia-Katze in der Birthday-Edition gibt es zu erspielen.

Das Wimmelbildspiel hat aber noch viele weitere Geburtstagsüberraschungen für seine Spieler*innen: Rabatt-Aktionen und Sonderangebote starten in den kommenden Tagen. Einloggen lohnt sich also!

Das ist Uptasia

Das Browsergame Uptasia (https://de.upjers.com/uptasia) begeistert mit einer Kombination aus Wimmelbildspiel und Wirtschaftssimulation seit Jahren die upjers Community. Zusammen mit Katze Bianca errichten die Spieler*innen Bäckereien, Apotheken und viele weitere Produktionsgebäude, um die Waren auf dem Marktplatz zu verkaufen. So entsteht eine pulsierende Stadt mit vielen Bewohnern und die Spieler*innen schalten zahlreiche neue Wimmelbilder mit drei unterschiedlichen Suchmodi frei.

Magst du den Beitrag teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on LinkedIn
Linkedin

Kommentar schreiben