Sportwetten auf den eSport: Immer mehr Events werden angeboten

Zahlreiche Games bieten einen Modus, indem Spieler gegeneinander antreten. Schon seit einiger Zeit sind kleine LAN-Events eher untypisch für bekannte Größen des eSports. Viel mehr treten die besten Teams auf einer Bühne gegeneinander an und versuchen ihre Kontrahenten zu schlagen.

Das Publikum ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen, da der eSport aktuell einen riesigen Hype erfährt und von vielen schon als offizielle Sportart anerkannt wird. Spiele wie DOTA2, League of Legends, Counter Strike oder Overwatch und Fortnite stehen dabei im Fokus und locken das Publikum an. Den Hype um diese Sportart haben auch Buchmacher inzwischen erkannt. So gibt es zahlreiche Wettportale, die eine Wettmöglichkeit auf den virtuellen Sport bieten.

Da hierbei um echtes Guthaben gespielt wird, gilt es natürlich einiges zu beachten. Wir haben uns mit Hilfe eines Vergleichsportal einen Einblick verschaffen können, welche Eigenschaften eines Buchmachers besonders wichtig sind. Auf playersbest.com werden alle seriösen und sicheren Wettportale miteinander verglichen, sodass man sich schnell den besten Wettanbieter heraussuchen kann.

Die wichtigsten Eigenschaften eines Buchmachers

Bei der Auswahl eines geeigneten Wettanbieters gilt es so einiges zu beachten. Besonders Neueinsteiger neigen dazu, einen bekannten Buchmacher auszuwählen, den sie aus einer TV-Werbung kennen. Oftmals bietet dieser jedoch nur ein sehr kleines Angebot an eSport Events an, sodass keine wirklich gute Auswahl an Partien oder Wettmöglichkeiten besteht.

Inzwischen gibt es sogar Wettportale, die sich ausschließlich auf den virtuellen Sport spezialisiert haben. Während bei den meisten Buchmachern, der Fußball im Vordergrund steht, wird hier der eSport ganz oben auf die Liste gepackt und ein riesiges Angebot wird bereitgestellt.

Wir haben uns die wichtigsten Eigenschaften eines guten Wettanbieters einmal genauer angesehen und wollen aufzeigen, worauf es zu achten gilt.

Sicherheitsstandards und eine gültige Glücksspiellizenz

Die wichtigste Eigenschaft eines Buchmachers ist natürlich die Seriosität und Sicherheit. Oftmals liest man im Internet, dass es sich bei Sportwetten oder einem Casino um Betrug handelt. Nicht selten sind Spieler oder Tipper an einen unseriösen Anbieter geraten, der nach kurzer Zeit von der Bildfläche verschwunden ist.

Um nicht Opfer eines solches Szenarios zu werden, sollte der Buchmacher unbedingt vor einer Anmeldung und anschließenden Einzahlung geprüft werden. Sicherheitsstandards und eine gültige Glücksspiellizenz sind ein Muss! Nur wenn eine Lizenz aus Europa vorhanden ist, sollte der Wettanbieter in die engere Auswahl genommen werden. Eine SSL-Verschlüsselung und regelmäßige Updates der Software sind ebenfalls sehr wichtig, damit kein Betrüger an die sensiblen Kunden- oder Bankdaten gelangen kann.

Ein umfangreiches eSport Wettangebot sollte vorhanden sein

Wie bereits erwähnt, sollte der Wettanbieter auch ein umfangreiches Angebot an eSport Ligen und Turnieren anbieten. Auch die Anzahl der Wettmöglichkeiten spielt eine wichtige Rolle, sodass nicht ausschließlich auf den Sieger einer Partie getippt werden muss. Inzwischen lassen sich zahlreiche Möglichkeiten finden, eine Wette auf ein Match abgeben zu können. So kann beispielsweise auf die Anzahl der Tötungen, Siege oder Tode eines Teams getippt werden.

Um hier einen genaueren Einblick erhalten zu können, bedarf es oftmals nicht einmal einer Anmeldung. Wer sich das Wettportal aufruft, erhält auch ohne eine Registrierung einen Einblick auf alle angebotenen Ligen, Turniere und Wettmöglichkeiten.

Ein Quotenvergleich lohnt sich

Nicht nur das Wettangebot und die Lizenzen unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Auch die Quoten, welche die Höhe des Gewinnes festlegen, sind von Portal zu Portal unterschiedlich. Erfahrene Tipper vergleichen vor einer Wettabgabe immer alle Buchmacher, um die höchste Quote erhalten zu können.

Mittlerweile ist das Suchen nach der besten Quote nicht mehr Zeitintensiv. Aufgrund von Vergleichsportalen, kann mittels weniger Klicks die beste Wettquote schnell und einfach gefunden werden, ohne dass man sich auf jeder Wettanbieter Plattform einen Einblick verschaffen muss.

eSport Bonusangebote vergleichen

Neben dem Vergleich des Wettangebotes oder den Quoten sollte man sich als Neueinsteiger auch einen Einblick auf die unterschiedlichen Bonusangebote der Anbieter machen. Auch hier unterscheiden sich alle Anbieter voneinander, sodass es zahlreiche Bonusangebote auf dem Markt gibt.

Nicht immer ist das Bonusangebot mit dem höchsten Wert die beste Aktion auf dem Markt. Dies liegt daran, dass jeder Wettanbieter unterschiedliche Bonusbedingungen besitzt. Natürlich sollte auch hier vorab ein Vergleich vollzogen werden, wodurch man einen fairen Bonus finden kann.

Die Bonusbedingungen entscheiden über Gewinn oder Verlust

Umsatzbedingungen, Mindestquoten und ein zeitliches Limit gehören zu einem Bonusangebot für Neukunden. Fällt eine der Bedingungen zu hoch oder zu niedrig aus, besteht die Chance auf einen Komplettverlust des eingezahlten Guthabens. Ein fairer Bonus bietet eine reale Chance, das Bonusguthaben in Echtgeld umwandeln zu können, sodass im Anschluss eine Auszahlung im Kundenbereich eingeleitet werden kann.

Achten sollte man bei einem eSport Wett-Bonus unbedingt auf die Bonusbedingungen. Eine niedrige Mindestquote bringt oftmals hohe Umsatzanforderungen mit sich. Ein faires Bonusangebot bietet ein ausgeglichenes Verhältnis. So empfinden zahlreiche Wettfreunde einen Bonus mit einer hohen Mindestquote und hohen Umsatzanforderungen als besonders unfair.

Magst du den Beitrag teilen?Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on LinkedIn
Linkedin

Kommentar schreiben