Tiny Plane Spieletest: Kleiner, feiner Flieger

Name: Tiny Plane | Genre: Endless Runner, Geschicklichkeit | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad, Mac | Hersteller: Pow Pow Games, Chillingo | Geeignet für: Kinder und Erwachsene

Suchst du einen netten Zeitvertreib für ein paar freie Minuten? Mit Tiny Plane haben wir einen idealen – und Mac-Spieletipp für dich.

Kein Ende

Tiny Plane gehört zu den Spielen der . Wobei du hier nicht rennst, sondern fliegst. Mit einer kleinen Propellermaschine, die du ganz einfach hoch und runter steuert. Dein Ziel ist es, möglichst lange in der per Zufall generierten Welt durchhalten, um so eine hohe Punktzahl einzuheimsen. Auf deinem Ritt durch die Lüfte weichst du beispielsweise Gewitterwolken, Luftminen und Raketen aus, die dein Ende bedeuten.

Speed und Punkte

Fliegst du aber durch Tore, wirst du beschleunigt. Und auch die schwebenden Früchte und Goldmünzen solltest du nicht meiden, denn sie geben dir Punkte. Punkte, mit denen du andere Flugzeuge mit Spezialeigenschaften kaufen kannst. Neben dem Standard-Modus kannst du Tiny Plane auch im Kinder-, Hardcore- oder Multiplayer-Modus spielen. Es ist also für jeden Spielgeschmack etwas dabei.

Fazit

Ein kleines Spiel für einen kleinen Preis: Tiny Plane ist das typische nette Game für zwischendurch. Perfekt, um ein paar Minuten seinen Spaß zu haben und einen neuen Highscore aufzustellen. Eben ein toller Spielesnack.

  • Kurzweiliges Spielprinzip
  • Kleiner Preis
  • Spielmodus für Kinder und Erwachsene

  • Kaum Langzeitmotivation
  • Wenig Spielmodi

Tiny Plane herunterladen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

iOS ist das Betriebssystem der mobilen Apple-Geräte iPhone, iPod Touch und iPad. Das iOS-Betriebssystem sorgt dafür, dass die Programme (die Apps) auf die Funktionen von iPhone & Co zugreifen und diese nutzen können.

 

Ein Endless Runner ist ein Spiel, bei dem du quasi unendlich lange spielen kannst. Meist läuft du mit deiner Spielfigur automatisch und musst schnell reagieren. Machst du einen Fehler, ist das Spiel vorbei. In der Regel werden die Levels auch zufällig generiert, sodass jeder Neustart auch eine neue Herausforderung darstellt. Ein Paradebeispiele für einen Endless Runner ist unter anderem Temple Run.

Ein Kommentar

Kommentar schreiben