Share Play: Diese Funktion macht die PS4 deutlich attraktiver

Das nächste Update für Sonys aktuelle Konsole, die PlayStation 4, steht in den Startlöchern. Schon im November soll es erscheinen und neben System-Updates und der Möglichkeit, Themes einzufügen, auch etwas ganz Besonders mitbringen: “Share Play”.

Teile dein Spiel

Share Play wird Funktionen besitzen, die so bisher in Spielen nicht möglich waren. Schon vor dem Launch der PS4 kündigte Sony dieses Feature an, nun ist es endlich soweit. Mit Share Play hast du zum einen die Möglichkeit, die Kontrolle in einem Spiel deines Freundes zu übernehmen, um diesem zu helfen. Zum anderen bringt die Funktion aber noch eine ganz andere nette Beigabe mit: Hat ein Spiel einen lokalen Mehrspieler-Modus, kannst du zusammen mit einem Freund spielen – und der muss dann das Spiel nicht einmal besitzen! Sprich: Einer von euch kann kostenlos spielen, solange es um diese lokalen Multiplayer-Inhalte geht. Die einzige Bedingung ist, dass die beiden Personen, die dieses Feature nutzen, ein aktives PlayStation Plus-Konto besitzen müssen.

>> Noch keine PlayStation 4? Bestell Dir doch die PS4 in weiß!

Das bringt Share Play

Sony gibt die drei wichtigsten Bestandteile folgendermaßen an:

  • Share-Bildschirm: Teile den Bildschirm mit einem Freund und lasse ihn bei deinem Gameplay zusehen. Das ist vor allem für PS4-Besitzer ideal, die ihren Freunden beim Spielen zuschauen und hilfreiche Tipps geben möchten. PlayStation Plus ist für diese Funktion nicht erforderlich.
  • Controller überlassen: Übergib deinen Controller virtuell an einen Freund und sieh ihm beim Spielen zu. Dafür ist es nicht nötig, dass dein Freund das Spiel besitzt – er muss es auch nicht herunterladen. Diese Option ist perfekt dafür, Freunde von neuen Spielen zu überzeugen. Der Gastgeber muss dabei ein PlayStation Plus-Mitglied sein, der Gast nicht.
  • Einen weiteren Controller überlassen: Wenn ein Spiel einen lokalen Multiplayer unterstützt, kann dein Freund als zweiter Spieler einsteigen. Auch hierfür ist es nicht nötig, dass dein Freund das Spiel besitzt oder herunterlädt. Um diese Funktion zu nutzen, müssen beide Spieler PlayStation Plus-Mitglied sein.

>> 12-monatiges-PlayStation-Plus-Abo bestellen

Mehr zum Thema

>> Mehr News bei uns

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben