Hyrule Warriors im Video-Test: Taugt der ungewöhnliche Zelda-Ableger etwas?

Name: Hyrule Warriors | Genre: Action | Erhältlich für: Wii U | Hersteller: Koei Tecmo, Nintendo | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Das letzte Zelda-Spiel ist schon einige Zeit her und bis zur Veröffentlichung des nächsten Teils dauert’s wohl auch noch einige Zeit. Da Nintendo die Fans der kultigen Serie nicht ewig warten lassen wollte, brachten sie kürzlich ein wagemutiges Experiment heraus: Hyrule Warriors. Wie du merkst, trägt das kein Zelda im Titel, spielt aber im gleichen Universum. Ansonsten hat das Wii U-exklusive Abenteuer viele Besonderheiten parat. Zum Beispiel steuerst du hier nicht nur den bekannten Charakter Link, sondern auch andere Figuren. Und deine grauen Zellen musst du auch nur recht selten anzustrengen. Stattdessen schwingst du dein Schwert und machst gewaltige Horden an Gegnern platt. Einer gegen Tausende – das erinnert an die Rambo-Filme. Ziemlich ungewöhnlich für ein Nintendo-Spiel.

>> Hyrule Warriors günstig bestellen

>> Hyrule Warriors Limited Edition kaufen

Wie spielt sich Hyrule Warriors?

Bei dem Konsolenspiel steht also satte Action am laufenden Band auf dem Plan. Macht das Spaß? Und ist das nicht ein zu krasser Bruch mit den bisherigen Zelda-Episoden? Unsere Kollegen von I Know Your Game haben sich Hyrule Warriors genau angeschaut und mehrere Test-Videos dazu erstellt. Mit dem „Spiele-Quickie“ kriegst du in 60 Sekunden einen Überblick über das Geschnetzel vermittelt. In zwei vier (Update!) sogenannten „Let’s Play“-Videos siehst du ausführlicher, wie sich der Spielablauf gestaltet.

Hyrule Warriors im Quickie-Test

Let’s Play Hyrule Warriors

Mehr zum Thema

>> Mehr Action-Spiele bei Spielesnacks.de

>> Gebrauchte Spiele kaufen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben