Der Fernbus-Simulator enttäuscht die Spieler

fernbus simulatorWie es scheint, steht der Fernbus-Simulator unter keinem guten Stern. Nachdem das Simulationsspiel mehrmals verschoben wurde, ist es seit dem 25. August endlich erhältlich. Doch nun geht es weiter mit der negativen Außenwirkung. Betrachtet man die Rezensionen und Bewertungen auf Amazon, so fallen diese niederschmetternd aus. Gerade mal 1/5 Sternen erhält der Fernbus-Simulator dort (Stand: 26. August, 11 Uhr) – schlechter geht’s nicht.

Ersteindruck: Fernbus-Simulator im Spieler-Test

Nachdem die ersten Käufer das PC-Spiel installiert und angetestet haben, scheint bei einigen die Ernüchterung einzutreten. Laut den Amazon-Kundenmeinungen sei der Fernbus-Simulator voller Fehler, weswegen er laut Hans Mereel eher den Namen „Fernbug-Simulator“ erhalten sollte. Ein namenloser Rezensent meint, auf seinem Computer würde die Simulation komplett ihren Dienst verweigern – trotz mehrmaliger Installation und Deinstallation.

Zudem wird die Grafik kritisiert (sie sei „schwammig“) und die Steuerung falle „grausam“ aus. Deswegen sei der Fernbus Simulator aktuell – laut Kundenmeinungen – nicht empfehlenswert, weswegen er als „Müll“, „Mist“ und „Witz“ bezeichnet wird.

Ist der Fernbus-Simulator wirklich so schlecht?

Da wir noch kein Testmuster erhalten haben, können wir leider keine Aussagen zur Qualität des PC-Spiels tätigen. Zudem sind vier Amazon-Bewertungen nicht repräsentativ. Auf anderen Seiten fallen die Meinungen etwas ausgeglichener aus: Zum Beispiel gibt es auch auf Steam einige Kritik und schlechte Bewertungen, doch man sieht ebenso positive Rezensionen – wobei unterm Strich die negativen Aussagen überwiegen.

Was bedeutet das nun? Wie heißt es so schön: Der Ersteindruck zählt. Da hat die Simulation von Aerosoft wohl einen schlechten Start hingelegt. Das wird sicherlich einige potentielle Käufer abschrecken.

Wir beobachten, wie sich die Meinungen in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln werden. Bis dahin kannst ja du uns schildern, was du über den Fernbus-Simulator denkst.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Ein Kommentar

  1. Vielzocker am

    Vor ein paar Jahren verkaufte sich alles, das „Simulator“ im Titel hatte wie blöde. Diese Zeiten sind nun vorbei, scheint mir – und das ist auch gut so. Denn schlechte Games braucht kein Mensch!

    Antworten

Kommentar schreiben