World of Wolfram: Die neue Comedy-TV-Serie für Gamer

world-of-wolfram-1

In Fantasy-Filmen und -Spielen sieht man sie immer wieder: schöne Elfen und hässliche Orks. Mit ihnen erlebt man spannende Abenteuer in virtuellen Welten. Wäre es nicht schön, sie in echt erleben zu können? Nein, nicht wirklich. Denn Elfen und Orks sind anstrengend und nervig – das zumindest meint Wolfram. Er lebt nämlich mit ihnen in einer WG. Wo? In der kommenden Online-TV-Serie World of Wolfram, kurz: WoW.

Vorschau: Das bietet World of Wolfram

World of Wolfram ist eine deutsche Produktion, die am 7. Oktober bei funk, dem neuen Jungen Angebot von ARD und ZDF, zu sehen sein wird. Wir hatten die Möglichkeit, die Pilotfolge namens „Drei Zimmer, Küche, Ork“ anzuschauen. Hier unser Ersteindruck.

Drei Zimmer, Küche, Ork, Elfe und viel Trubel

world-of-wolfram-2

Wolfram hat es nicht leicht. Der eher träge veranlagte Student lebt in einer unordentlichen Wohngemeinschaft. Doch seine Mitbewohner sind keine anderen Studis, sondern zwei real gewordene Fantasy-Gestalten. Die eine ist Reena Mondschatten, eine blonde Waldläufer-Elfe. Sie gibt vor, viel zu wissen und Menschen beeinflussen zu können.

Der andere WG-Bewohner hört auf den Namen Ogrosch Blutfaust und ist ein waschechter Ork-Krieger mit grüner Haut und spitzen Zähnen. Zudem lassen seine Manieren zu wünschen übrig: Wenn Ogrosch nicht von heldenhaften Taten spricht, dann nutzt er die Klobürste als Zahnbürste und lagert im Kühlschrank tote Katzen.

Verständlich, dass diese wahrlich gegensätzliche Combo das Potential für viele Konflikte und kuriose Geschichten hat. Diese erlebst bzw. siehst du in World of Wolfram.

Eine chaotische Wohngemeinschaft

world-of-wolfram-3

In der WoW-Pilotfolge „Drei Zimmer, Küche, Ork“ geht es gleich heiß her: Wolfram ist von seinen ungleichen und anstrengenden Mitbewohnern entnervt. Wie kann er sie wieder loswerden? Über einen Chat-Freund kriegt er eine einfache Lösung präsentiert: Er muss einfach das WLAN abschalten. Denn die drahtlose Internetverbindung hält die Elfe und den Ork am Leben. Aber kann der Mensch einfach so den Stecker ziehen? Natürlich nicht!

Wolfram möchte den beiden Fantasy-Kreaturen zumindest die Möglichkeit geben, ihre Aufgabe zu erfüllen: sein Leben zu retten. Wenn Reena und Ogrosch das schaffen, dann würden sie freiwillig in das Computerspiel zurückkehren, aus dem sie stammen. Wie kann Wolfram das bewerkstelligen? Wie macht er sie zu seinen Lebensrettern? Das möchten wir nicht verraten. Du erfährst es am besten selbst, wenn du bald in World of Wolfram reinschaust. Die Premiere erfolgt am 7. Oktober um 17:45 Uhr auf rocketbeans.tv. Die Serie erscheint nur online und wird vom deutschen Team eitelsonnenschein produziert.

Fazit

Ein mürrischer, derber Ork und eine klugscheißende, Hanf-anbauende Elfe, dazwischen ein phlegmatischer Mensch: Die Idee von World of Wolfram ist ausgefallen und bietet jede Menge Potential für viele witzige Folgen voller kurioser Situationen. Die erste Folge hat uns gut gefallen, somit sind wir sehr auf weitere Episoden gespannt!

World of Wolfram: Teaser-Trailer

Dieser erste Trailer zeigt dir in Kürze, was dich bei der neuen Serie erwartet:

Mehr Videos findest du im offiziellen Youtube-Channel von WoW, weitere Infos gibt es auf Facebook.

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben