Wild Forest Run: Flüchte vor den Wölfen!

„Geh‘ nicht alleine in den Wald, da lauert der böse Wolf“: Was wie eine Ermahnung aus einem Märchen klingt, ist mehr oder weniger die Story-Zusammenfassung von Wild Forest Run.

Ein Endless-Runner zwischen Bäumen

wild-forest-run-screenshot

In der frisch erschienen App befindest du dich in einem Wald und flüchtest vor einem Rudel Wölfe. Dein Ziel ist es, Bäumen auszuweichen, über Hindernisse zu springen, Goldmünzen einzusammeln und möglichst lange zu überleben.

Na, kommt dir dieses Spielprinzip bekannt vor? Genau: Es erinnert an Temple Run und ähnliche Endless-Runner-Games.

Indie-Projekt für Android-Geräte

Ein großer Unterschied zu den anderen Hochglanz-Spielen ist die Grafik von Wild Forest Run: Sie fällt ziemlich kantig aus und detailarm aus. Das ist so gewollt. Und vielleicht auch nicht anders möglich gewesen, denn das Indiegame wurde von nur einem Entwickler namens Jakub Hakiel umgesetzt.

Das Geschicklichkeitsspiel ist sein erstes Werk, dass er bislang im App Store veröffentlichtet. Und Wild Forest Run gibt es vorerst auch nur für Smartphones und Tablets mit Android als Betriebssystem.

Was kostet Wild Forest Run?

Die App ist nach dem Free2Play-Prinzip gestrickt: Der Download und das Spielen sind kostenlos, Jakub Hakiel will durch Ingame-Käufe sein Geld verdienen. 

>> Zum Download: Wild Forest Run aus dem Google Play Store laden

Wild Forest Run: Der offizielle Trailer

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben