Warbits enthüllt: Inoffizieller Nachfolger von Advance Wars für iPhone und iPad

Name: Warbits | Genre: Strategie | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad | Hersteller: Risky Labs | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

warbitsEs gibt Spiele, bei denen man sich ständig fragt, warum sie nur für eins, zwei Systeme erschienen sind. Advance Wars von Nintendo ist so ein Titel. Das geniale Strategie-Spiel gab es leider nur für den Gameboy Advance und den Nintendo DS, obwohl sich das Prinzip auf fast jede nur erdenkliche Plattform bringen lassen würde. Während der japanische Konzern weiterhin auf seiner Lizenz sitzt, ohne sie zu nutzen, wird das Spiel im Geiste für iPhone, iPod Touch und iPad portiert. Das frisch angekündigte Ergebnis nennt sich Warbits.

Warbits = Advance Wars minus Nintendo

Nicht, dass du das hier falsch verstehst: Warbits ist nicht von Nintendo, keinesfalls für eine Nintendo-Plattform gedacht und basiert nicht auf der Lizenz der genialen Advance Wars-Serie. Stattdessen handelt es sich um ein neues, eigenständiges Strategie-Spiel für iOS, das sich aber optisch wie auch spielerisch nah an dem Vorbild orientiert. Wenn du dir mal folgenden Trailer anschaust, siehst du, was wir meinen.

Warbits: Der erste Trailer

Um was geht es?

Getreu dem Slogan „Give War Simulation A Chance“ (Deutsch: „Gib Kriegs-Simulationen eine Chance“), der auf der offiziellen Webseite prangt, geht es in Warbits um Krieg. Das klingt allerdings martialischer, als es ist: Du kämpfst gegen drei Gegner um die Vorherrschaft in einer bunten, Cartoon-artigen Welt. Dabei rückst du rundenweise voran, eroberst Städte, rekrutierst neue Truppen und schickst die Widersacher über den Jordan. Mit dieser Spielweise erinnert Warbits frappierend an Advance Wars.

Wann erscheint Warbits?

Bislang ist noch nicht bekannt, wann Warbits kommen wird. Dagegen ist durchgesickert, was die erstmals iOS-exklusive App kosten soll: 2,99 US-Dollar – also somit wahrscheinlich 2,49 Euro. Da es sich bei Warbits um eine „Universal App“ handelt, kostet die iPhone-Version gleich viel wie die iPad-Fassung.

Mehr zum Thema

>> Weitere News bei Spielesnacks.de

>> Kurioses, Persönliches & mehr: der Spielesnacks.de-Blog

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben