Unglaublich, aber wahr: Komplettes Super-Mario-Spiel ohne zu spielen durchgespielt

super-mario-bros-3-bildDich verwirrt unsere Überschrift? Das können wir verstehen, denn sie klingt eigentlich unlogisch. Wie kann man ein Game durchspielen, ohne es zu spielen? Ein findiger Programmierer schaffte das – und das mit dem Klassiker Super Mario Bros. 3.

Super Mario-Spiel in zwei Sekunden gelöst

Wer das Jump&Run auf gewöhnliche Art und Weise spielt, der ist – je nach Können und Geschick – damit viele Tage oder Wochen beschäftigt. Ein Fan mit dem Pseudonym “ais523” schaffte das schneller. Viel schneller! Er brauchte dafür nur zwei Sekunden. Dafür startete er nicht einmal das erste Level.

So wurde das Spiel überlistet

Wie das geht? Der Tüftler “ais523” nutze eine Besonderheit von Super Marios Bros. 3 aus. Das besitzt nämlich einen sogenannten Glitch, also einen Fehler. Wenn das Spiel zu viele Controller-Eingaben verzeichnet, dann werden diese als spezielle Codes interpretiert. Diese Codes dienen dazu, um Levels zu überspringen. Im Fall von “ais523” kommt es dazu, dass beim Laden des Startbildschirms das Kult-Game bereits zur Endsequenz springt. So wird Super Mario Bros. 3 quasi durchgespielt, ohne es wirklich zu spielen.

Sicherlich fragst du dich, wie man den Code eingeben kann. Das ist gar nicht so einfach: “ais523” nutzte eine spezielle Software, mit der 6.000 Controller-Eingaben pro Sekunde getätigt wurden. So überlistete er das Nintendo-Spiel. Raffiniert, oder?

Mehr zum Thema

>> Jump&Run-Spiele

>> Super Mario

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben