Tour de France 2016: Erste Infos zum offiziellen Spiel

Name: Tour de France 2016 – Der offizielle Radsport-Manager | Genre: Simulation, Management | Erhältlich für: PC, Playstation 4, Xbox One | Hersteller: Focus Home Interactive | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Früher fragte man sich, wer wohl die Tour de France gewinnen wird. Heutzutage kommt eher die Frage auf, welcher Sportler mit einem Doping-Skandal von sich Reden macht. Lässt man diese Dinge beiseite, ist das Rad-Event immer noch ziemlich spannend. Und das nicht nur, wenn man es live im Fernsehen verfolgt, sondern auch, wenn du selbst hautnah dabei bist – zumindest virtuell im offiziellen Game zur Tour de France.

Spiele die Tour de France nach

tour_de_france-pcm2016-01.jpg

Tour de France 2016 – Der offizielle Radsport-Manager nennt sich die Neuausgabe der bekannten Simulation. Diese gibt es dieses Jahr nicht nur für den PC, sondern auch für die Playstation 4 und die Xbox One. Neben der Tour de France sind dieses Mal auch andere große Wettbewerbe wie der Criterium International oder die Dauphine mit enthalten. Du steuert den Fahrer durch das Rennen und muss gezielt attackieren, sprinten, kontern sowie die Ideallinie halten und taktisch kluge Entscheidungen treffen.

Einzelspieler- und Mehrspieler-Vergnügen

tour_de_france-pcm2016-05.jpg

Neben dem Singleplayer-Modus stehen in Tour de France 2016 – Der offizielle Radsport-Manager ein Herausforderungsmodus sowie ein Koop-Modus zur Wahl, um sich gemeinsam mit Freunden ins Rennen zu stürzen. Sprint-Liebhaber können ihre Räder nun „werfen“, um wertvolle Zentimeter im Kampf um das Überqueren der Ziellinie zu gewinnen.

Das Action-Rennspiel Tour de France 2016 für PS4 und Xbox One sowie die Management-Simulation für den PC erscheinen im Juni.

>> Tour de France 2016 – das Spiel bestellen 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben