Tour de France 2014 News: Video zeigt Ausschnitte aus der Renn-Simulation

Name: Tour de France 2014 – Der offizielle Radsport-Manager | Genre: Simulation | Erhältlich für: PC, PS4, PS3, Xbox 360 | Hersteller: Koch Media | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Während Rennsport-Profis aus aller Welt durch die französischen Berge fahren, kannst du bald selber mehr oder minder auf dein virtuelles Rad steigen und um das Gelbe Trikot fahren. Wieso? Nun, es gibt endlich einen Veröffentlichungstermin vom Simulator Tour de France 2014 – Der offizielle Rennsport-Manager.

>> Tour de France 2014 günstig bestellen

Update vom 02. Juni 2014

Passend zum baldigen Release wurde heute ein neuer Trailer zum Simulator Tour de France 2014 – Der offizielle Rennsport-Manager veröffentlicht. Dieser bietet erste Einblicke in das Spiel: Von den Straßen Londons über hohe Berge bis zu den finalen Sprints auf der Chance Elysées kannst du mit dem Simulator alles hautnah erleben.

Originalmeldung

Alles neu und doch altbekannt

tour de france 2014_bild
Ob dein Team gewinnen wird?

Mit Tour de France 2014 kannst du eines von 75 Profi-Teams managen. Dazu gehören die Teilnahmen an den über 200 Wettbewerben und 550 Etappen der aktuellen Tour-de-France-Saison. Im Vergleich zum Vorjahrestitel wurde die Grafik für dich verbessert, und es gibt neue Management-Optionen. Mit dabei sind  Forschung, Entwicklung, das Finanzmanagement und die verbesserte Handhabung von Sponsoren. Gleichzeitig erwartet dich ein dynamischer Transfermarkt, ein authentisches Verletzungssystem und eine neue, interaktive Benutzeroberfläche.

Und wann geht es los?

Der neueste Rennsport-Simulator erscheint am 20. Juni 2014 für PC, PlayStation 4, PlayStation 3 und Xbox 360. Es dauert also noch nicht mal mehr einen ganzen Monat, bis du dein Geschick im Rennsport-Management unter Beweis stellen kannst.

Mehr zum Thema

>> Weitere Simulationsspiele bei Spielesnacks.de

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

>>

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben