Tomodachi Life Tipps & Tricks zum Geld verdienen: So kannst du alle glücklich machen

Name: Tomodachi Life | Genre: Simulation | Erhältlich für: Nintendo 3DS | Hersteller: Nintendo | Geeignet für: Jugendliche und Erwachsene

Das Nintendo-3DS-Spiel Tomodachi Life (zu unserem Spieletest) ist ein Phänomen. Als Spieler schaust du nämlich mehr oder weniger nur erstellten Charakteren bei ihrem alltäglichen Leben zu und unterstützt sie hin und wieder mit kleinen Nettigkeiten. An einen Erfolg haben sicherlich die wenigstens gedacht, aber das Simulationsspiel verkauft sich wie warme Semmeln. Damit auch du in den Rausch der Göttlichkeit einsteigen kannst und schnell vorwärts kommst, haben wir dir ein paar Tipps & Tricks zum Verdienen von Geld herausgesucht.

Money, Money, Money

tomodachi life_screen1
Mit genügend Insel-Bewohnern bekommst du mehr Geld!

Geld kann man ja immer gebrauchen – und das nicht nur in Tomodachi Life. Doch im Handheld-Spiel lassen sich damit im Handumdrehen ganze Bevölkerungsschichten freundlich stimmen. Ein Mii (also ein Bewohner deiner Insel) wünscht sich eine neue Jacke? Noch dazu in Rosa? Wenn du genügend Schotter auf der Bank hast, ist das kein Problem. Wir haben für dich fünf Tipps, wie du in Tomodachi Life ganz einfach an mehr schnöden Mammon gelangst.

>> Tomodachi Life günstig kaufen

  • Glücksbrunnen: Wie es der Name vielleicht bereits vermuten lässt, beschert dir der Glücksbrunnen einige goldene Stunden. Genauer gesagt lohnt sich das tägliche Einsammeln der Spenden deiner Bewohner. Diese kannst du ab fünf Uhr in der Früh aufnehmen. Also stelle deine Tomodachi Life-Uhrzeit so, dass du immer zum Glücksbrunnen kannst. Übrigens, wenn deine Bewohner zufriedener sind, spenden sie mehr. Gleichzeitig gibt es mehr Schotter, je mehr Leute deine Insel bevölkern.
  • Schätze: Geschenke sind nett, doch stellenweise kannst du mit ihnen nichts anfangen. Statt diese ewig im Inventar zu behalten, kannst du sie ohne schlechtes Gewissen im Pfandhaus verscherbeln. Schätze bekommst du durch das Gewinnen von Minispielen. Oder wenn du die Träume deiner Miis besuchst. Zwischen 20 und 22 Uhr schlafen übrigens die meisten Bewohner.
  • Immer die Uhr im Blick: Zeit ist Geld. Und genau deshalb solltest du am besten immer regelmäßig auf deine Insel schauen. Die beste Zeit dafür ist zwischen 20 und 22 Uhr (Inselzeit). Um immer einen Blick auf das Geschehen in Tomodachi Life zu haben, stelle deine Spieluhr entsprechend ein.
  • Lieblingsessen: Je mehr dein Mii ein Essen mag, umso mehr Geld gibt er dir.
  • Streicheleinheiten: Kuscheln mag jeder, und so bekommst du mehr Münzen, wenn du Zeit für sanfte Berührungen einplanst.

Mehr zum Thema

>> Weitere Simulationen bei Spielesnacks.de

>> Unser Tipp: Tolle Gratis-Onlinespiele für zwischendurch

>> Werde unser Fan auf Facebook!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben