TNT Racers – Nitro Machines Edition Spieletest: Lustige Rennaction für die Wii U

Name: TNT Racers – Nitro Machines Edition  | Genre: Rennspiel | Erhältlich für: Wii U | Hersteller: Keen Games | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Für Wii, Xbox 360, Playstation 3 und PSP ist TNT Racers bereits erhältlich, jetzt kannst du den lustigen Flitzer auch für deine Wii U kaufen. Für knapp acht Euro erhältst du ein launiges Rennspiel mit der Extra-Portion Action.

TNT Racers – Nitro Machines Edition: Screenshots

Spaß auf der Piste

TNT Racers ist ein klassischer Fun-Racer im Stil von Klassikern wie Micro Machines oder Mashed. Kennst du diese alten Spiele, wirst du dich hier schnell zurecht finden. Du schnappst dir ein cooles Vehikel und begibst dich auf die Piste. Dort gilt es, Gegner abzuhängen, schneller als diese zum Ziel zu gelangen oder sie ordentlich zu beharken, bis sie geschrottet sind. Aber Vorsicht: Sie kommen gerne mal als Geisterauto zurück, um dir das Leben schwer zu machen. Du merkst es schon: Hier geht’s zünftig und vielfältig zur Sache!

Arcade!

TNT Racers – Nitro Machines Edition, so der komplette Name der Wii U-Ausgabe, gibt dir eine Menge zu tun. Das zugegeben ziemlich knackige Tutorial führt dich in die Möglichkeiten ein, später schaltest du neue Strecken und Vehikel in der Kampagne frei. Zusätzlich warten herausfordernde Turniere und Mehrspielermodi für bis zu vier Teilnehmer an einer Konsole. Gerade gegeneinander ist TNT Racers echt spaßig, schließlich stehen dir zahlreiche Waffen und andere teils lustige Boni zur Verfügung. Mal knallst du Gegner mit schrulligen Kanonen ab, ein anderes Mal hinterlässt du eine Ölspur oder pustest dich auf. Witzig!

Nicht so leicht

Trotzdem: TNT Racers nagt ab und an an deiner guten Laune. Etwas zu schwierig ist der Titel geraten, gerade Anfänger müssen schlucken und viel üben. Beißt du dich durch, erhältst du aber einen echt amüsanten Genrevertreter, der allerdings deine Wii U nicht vollends nutzt. Das Geschehen wird gleichzeitig auf dem Bildschirm und dem Controller dargestellt, die Eigenheiten der Konsole nutzen die deutschen Entwickler von Keen Games nicht. Und das Spiel selbst, das übrigens von schräg oben dargestellt wird, ist zwar nett, doch grafisch keine Sensation.

TNT Racers – Nitro Machines Edition Trailer

Fazit

Für acht Euro bekommst du mit TNT Racers auf der Wii U einen schrulligen und gerade mit Freunden total lustigen Fun-Racer alter Schule. Du schaust gerne über die etwas altmodische Optik hinweg, denn der Spaß stimmt. Coole Gadgets nutzt du zu deinem Vorteil, um tatsächlich abwechslungsreiche Challenges zu meistern. Mit 16 Autotypen und über 25 Strecken sowie zig Modi wirst du auch noch lange bei Laune gehalten. Kurzum: ein prima Preis/Leistungs-Verhältnis!

  • Sehr umfangreich
  • Vielfältige Spielmodi
  • Sehr lustiger lokaler Mehrspielermodus
  • Online-Ranglisten

  • Sehr happig für Anfänger
  • Grafisch nicht ganz auf der Höhe der Zeit
  • Wii U Gamepad wird kaum genutzt
  • Kein Mehrspielermodus übers Internet

Mehr zum Thema

>> TNT Racers auf Nintendo.de

>> Weitere Rennspiele auf Spielesnacks.de

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben