Tipp: So kannst du Candy Crush Saga unter Windows 10 deinstallieren

candy-crush-saga-windows-phFür Microsoft ist es ein großer Sprung: das neue Windows. Deswegen wurde das Betriebssystem, das seit dem 29. Juli 2015 verfügbar ist, auch nicht nach der bekannte Zahlen-Logik als Windows 9 betitelt, sondern gleich als Version 10. Dieser Versionssprung soll zeigen: Hier steckt viel Neues unter der Haube. Zum Beispiel – das dürfte Gelegenheitsspieler am meisten freuen – ist der Mega-Hit Candy Crush Saga gleich mit an Bord.

Das heißt, du musst dir die Windows 10-Version des beliebten 3-Gewinnt-Spiels nicht erst herunterladen und installieren, sondern kannst es sofort losdaddeln, falls du willst. Die Betonung liegt hier auf dem Wörtchen “falls”. Denn manch einer mag sich daran stören, dass Microsoft das Casual Game von King mit dazu gibt. Denn das bedeutet, dass das zuckersüße Spiel einige Megabyte auf deiner Festplatte verbraucht.

Tipp für Windows 10-Einsteiger: So löscht du die Candy Crush-App

Gehörst du zu denen, die das stört? Möchtest du also Candy Crush Saga unter Windows 10 deinstallieren? Kein Problem, das geht ganz einfach. Und auch anders, als man es beispielsweise von Windows 7 oder XP kennt. Trotzdem ist das kein Hexenwerk. Befolge diese wenigen Schritte:

  • Klicke auf das Windows-Symbol links unten, wodurch das Startmenü geöffnet wird.
  • Suche die Kachel, mit der du die Candy Crush Saga-App starten würdest.
  • Klicke mit der rechten Maustaste auf die Kachel.
  • Nun siehst du verschiedene Optionen. Eine davon nennt sich “deinstallieren”. Klicke diese an.
  • In Windeseile müsste Candy Crush Saga von deinem Windows 10-System deinstalliert sein. Fertig!

So kannst du Candy Crush Saga wieder installieren

Solltest du deine Entscheidung bereuen, so heißt die Devise erneut “no problem”: Begib dich in den Windows Store, dort findest du die süchtig machende App. Mit wenigen Klicks kannst du dann Candy Crush Saga wieder unter Windows 10 installieren.

>> Download: Candy Crush Saga im Windows Store

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben