Tierisches Vergnügen in Reinkultur: Top 5 der Katzen-Spiele – Miau!

Anmutig, sanft, verspielt und kuschlig: Katzen gehören nicht nur zu den beliebtesten Haustieren, sondern sind auch mein ganz persönliches Lieblingsthema. Ewig könnte ich mir lustige Videos auf YouTube & Co. ansehen oder Gegenstände in Katzenform oder mit Katzenmotiv bestellen. Lang lebe der sogenannte Cat Content! Um dir meine Leidenschaft näher zu bringen, habe ich die besten Katzen-Spiele herausgesucht.

Platz 5: Catlateral Damage

catleteral damage_screen1
Yeah – einmal als Katze alles kaputt machen!

Simulatoren gibt es viele, auch zu allen möglichen Themengebieten. Falls du aber schon immer mal wissen wolltest, wie sich der Alltag als Katze gestaltet,  bist du hier genau richtig. Ursprünglich fing Catlateral Damage als kostenloses Browserspiel an, wird aber aktuell als eigenständiges Spiel produziert. Auf dem Weg zum Nachbarn, um die geheimen Gegenstände im noch geheimeren Safe zu zerstören, muss natürlich die eigene Wohnung in Unordnung gebracht werden. Neben Power-Ups und Boni via Katzenfutter soll es ganz spezielle Objekte zu erkunden geben. Einen Vorgeschmack auf das Abenteuer bietet die kostenlose Prototyp-Version.

>> Catlateral Damage gratis online spielen

Platz 4: Cat&Line

catline_screen1
Kannst du den Fisch fangen?

Das Balancieren auf einer Linie kann schon anstrengend sein, vor allem wenn ein wirklicher Weg nicht ersichtlich ist. In Cat&Line musst du daher deiner Katze per Fingerwisch einen Weg zurechtlegen. Dabei gilt es, Hindernissen auszuweichen und Farbe einzusammeln. Denn gehen dir diese aus, stürzt dein Kuscheltiger in den Abgrund. Leider gibt es das Spiel nur in englischer beziehungsweise japanischer Sprache, aber die Steuerung ist so einfach, dass du dich schnell zurecht findest.

>> Cat&Line für iPhone laden

Platz 3: Subcat

subcat_screen1
Was als Abenteuer begann, endete schnell im Chaos.

Juan und Sebastian wollen ein „maunztröses“ Abenteuer erleben und hüpfen dafür in das alte U-Boot namens Nautilus. Doch als das Essen zur Neige geht und der Kompass einen falschen Weg zeigt, müssen die beiden jungen Katzen in Subcat selber auf Nahrungssuche gehen. Über den Touchscreen sollst du den Atemnebel weggewischen und so viele Fische wie möglich sammeln. Doch Vorsicht vor dem fiesen Laternenfisch!

>> Subcat für iPhone laden

>> Subcat HD für iPhone laden

Platz 2: Smart Cats

smart cat_screen1
Was wohl die Maus vor hat?

Mäuse! Schnell, schick deine Katze sie zu jagen! So oder so ähnlich kannst du dir das Spielprinzip von Smart Cats vorstellen. Innerhalb von verschiedenen, bunten und immer kniffligeren Rätseln musst du deine Katzen so lenken, dass sie die Maus einfangen können. Dabei spielen Käse als Lockmittel und verschiedene Mausefallen eine bedeutende Rolle. Schade nur, dass es das durchaus witzige Spiel für zwischendurch nur in englischer Sprache gibt.

>> Smart Cats für iPhone laden

Platz 1: Meow Meow Star Acres

meow meow star acres_screen1
Wusstest du, dass Katzen am liebsten Brötchen mögen?

Was machen Katzen am liebsten in ihrer Freizeit? Richtig, eine Stadt aufbauen, säen und ernten sowie viele Leckereien backen. Damit sie aber nicht den Überblick verlieren, übernimmst du auf deiner ganz eigenen Katzen-Insel das Ruder und hilfst den flauschigen Zeitgenossen bei ihrem schwierigen Unterfangen. Mit steigendem Level kannst du neue Gebäude, Objekte, Spielsachen oder Ländereien freischalten. Übrigens ist das ganze Abenteuer etwas piratig angehaucht, denn ein großes Schiff spielt auch eine mehr oder minder starke Rolle in Meow Meow Star Aces.

>> Meow Meow Star Acres für iPhone laden

>> Meow Meow Star Acres für Android laden

Mehr zum Thema

>> Verrückte Simulatoren-Spiele

>> Tolle Spiele für iPhone und iPad

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben