Tasty Tale – Das Kochspiel: Hier wird dir der Mund wässrig gemacht

tastytale

Hinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Sponsored Post. Unsere Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Name: Tasty Tale – Das Kochspiel | Genre: 3-Gewinnt | Erhältlich für: iOS, Android, Facebook | Hersteller: Sublinet Publishing | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

tasty-tale-screen-1

Man nehme ein paar Eier, ein bisschen Butter und Schokolade – fertig ist der Schoko-Kuchen. Oder wie wäre es mit einer Mischung aus Weizen, Erdbeeren und Zucker für eine andere leckere Kreation? Falls du dich nun wundern solltest: Nein, wir sind nicht unter die Konditoren gegangen, sondern haben viele Runden Tasty Tale – Das Kochspiel gedaddelt. Ist das Facebook- und Mobilspiel so verlockend wie sein Mund-wässernder Name? Wir haben’s herausgefunden.

Der böse Wolf steht auf Kuchen

In Tasty Tale betreibst du ein Cafè, das von illustren Gästen besucht wird: von bekannten Märchen-Figuren. Von Pinocchio und den kleinen Schweinchen über Schneewittchen bis hin zum bösen Wolf kommen sie alle bei dir vorbei, um bekocht zu werden. Wobei „kochen“ nicht das richtige Wort ist: Du sollst meist Süßspeisen zubereiten, indem du vorgegebene Zutaten in vertikale oder horizontale Reihen von mindestens drei Gleichartige bringst. Das heißt, Tasty Tale ist ein typisches 3-Gewinnt-Spiel. Optisch wie auch spielerisch erinnert es frappierend an Candy Crush und Konsorten. Das mag zwar nicht besonders innovativ sein, dafür weißt du, was dich hier erwartet.

Ideal für zwischendurch

tasty-tale-screen-2Sammle eine bestimmte Menge an Erdbeeren, vertreibe Fliegen, breche den eingefrorenen Untergrund auf oder beseitige störende Kisten – in Tasty Tale gibt es viel zu tun. Das sorgt für Abwechslung und Kurzweil. Apropos kurz: Obwohl der Titel so klingt, als würdest du hier eine lange Geschichte (Englisch: „tale“) präsentiert bekommen, so ist das Gegenteil der Fall: Das Match-3-Game besitzt keine Story, stattdessen sind die Levels flink wie ein Törtchen zwischendurch zu genießen. Perfekt für eine Runde in Bus und Bahn. Oder für eine entspannende Runde auf der Couch nach einem stressigen Arbeitstag.

Leichteres Vorankommen gegen Bares

Tasty Tale – Das Kochspiel kannst du kostenlos auf Facebook spielen oder gratis als App für iOS (iPhone und iPad) sowie Android herunterladen. Nervige Werbung gibt es hier keine, stattdessen bietet das Schleckermaul-Spielchen über 100 fesselnde Levels. Die werden Schritt für Schritt knackiger, sodass du bald ans Limit der Spielzüge kommst. Möchtest du dann weitermachen, musst du dafür kleine Geldbeträge bezahlen – oder du startest die Aufgaben immer und immer wieder. Tasty Tale ist also nach dem typischen Free2Play-Muster gestrickt.

>> Tasty Tale kostenlos spielen

Fazit

Nein, Tasty Tale – Das Kochspiel erfindet das Rad nicht neu. Es bietet solide 3-Gewinnt-Kost, bahnbrechend neuartige Zutaten findest du hier keine. Aber das ist egal. Denn das Casual Game fesselt dich schnell mit seiner bunten, schicken Grafik, seiner flotten Zugänglichkeit und seinem leicht ansteigenden Schwierigkeitsgrad an den Monitor bzw. dein Smartphone-Display. Kurz: Auch wenn das ganz besondere Sahnehäubchen fehlt, so ist der Mobil- und Facebook-Titel ein echter Spiele-Snack.

  • Charmante Grafik
  • Schneller Einstieg dank des langsam steigendes Schwierigkeitsgrades
  • Abwechslungsreiche Aufgaben

  • Altbekannte Herausforderungen, nichts Neues
  • Theoretisch gratis, aber Ingame-Käufe kosten Geld
Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben