Swing Copters 2: Die neue Spiele-App des Flappy Bird-Erfinders

Name: Swing Copters 2 | Genre: Geschicklichkeit | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: Dong Nguyen, Dotgears | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

swing copters 2 - 1Hast du schon mal etwas von Dong Nguyen gehört? Nein?! Aber mit höchster Wahrscheinlichkeit kennst du sein bekanntestes „Baby“: Flappy Bird. Der Vietnamese veröffentlichte nun eine neue Spiele-App, die dich wieder in den Wahnsinn treiben wird.

Klein und gemein

Das neueste Machwerk von Dong Nguyen nennt sich leider nicht Flappy Bird 2 (das es inoffiziell ja schon gibt), sondern Swing Copters 2. Das besitzt aber alle Gene der flappigen Vorbildes, somit wirst du auch hier voll gefordert. Das heißt: Das Casual Game fällt laut The Verge mal wieder bockschwer aus. Dass du in den ersten Versuchen null Punkte erreichst, scheint normal und die volle Absicht des Entwicklers zu sein.

So spielt sich Swing Copters 2

Wie beim Vorgänger geht es auch im zweiten Swing Copters darum, dass du einen pixeligen Charakter so hoch wie nur möglich fliegen lassen sollst. Es gibt nur ein Level. Und das ist unendlich lang. Somit sollst du wie in einem typischen Endless Runner bis ans Ende deiner Kräfte bzw. deiner Nerven durchhalten, um einen Highscore aufzustellen. Zwischen dir und diesem Ziel stehen unzählige Plattformen mit schwingenden Hammern im Weg. Diese musst du umfliegen – kein leichtes Vorhaben!

Wann erscheint es? Was kostet es?

Das neue Gelegenheitsspiel von Dong Nguyen wird am 17. Dezember für iOS (iPhone, iPod Touch und iPad) sowie für Smartphones und Tablets mit dem Android-Betriebssystem veröffentlicht. Eine Fassung für Windows Phones wird es wohl vorerst nicht geben.

Das Gameplay von Swing Copters 2 mag gnadenlos ausfallen, beim Preis ist man dagegen gnädig gestimmt. Die Spiele-App steht ab Release als Gratis-Download zur Verfügung. Dafür wirst du beim Spielen Werbebanner ertragen müssen. Möchtest du diese abschalten und neue Charaktere erhalten, musst du dafür 0,99 Euro bezahlen. Ein fairer Deal, wie wir finden!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben