Super Blackjack Battle II Turbo Edition – The Card Warriors: Gewinnspiel

super-blackjack-battle

Dieses Spiel dürfte dieses Jahr einen Preis gewinnen – und zwar für den längsten Namen. Versuche mal Super Blackjack Battle II Turbo Edition – The Card Warriors ohne dich zu versprechen aus dem Gedächtnis nachzusagen. Na, gelungen? Gleichgültig, ob du das schaffst oder nicht – das ungewöhnliche Kartenspiel von Headup Games bleibt dir sicherlich im Gedächtnis. Schon alleine wegen der Grafik: Sie ist im pixeligen Retro-Stil gehalten, so als hätte jemand das Game vom Amiga auf den PC portiert.

Gewinne bei uns Super Blackjack Battle II Turbo Edition – The Card Warriors

Gefällt dir das Design des Spiels? Finde es heraus, indem du es kostenlos spielst! Wie? Gewinne bei uns einen dieser Preise:

So kannst du gewinnen

super-blackjack-battle2

HINWEIS: Das Gewinnspiel wurde mittlerweile beendet, eine Teilnahme macht keinen Sinn mehr!

Hinterlasse unter diesem Beitrag einen Kommentar. Sage uns, mit welcher Spiele-Plattform du deine “Gamer-Karriere” begonnen hast. War es der C64 oder der schon genannte Amiga? Oder erst ein iPad?

Hinweis: Bitte gib eine gültige Mailadresse an, denn wir informieren die Gewinner per Mail. Bei einer Fake-Adresse landet der Gewinn im Nirwana – das wäre ja schade. Wir benötigen deine Mailadresse nur für dieses Gewinnspiel. Weder meldest du dich dafür für einen Newsletter an, noch geben wir die Daten an Dritte weiter. Außerdem ist die Mailadresse für andere nicht sichtbar!

Hinweise und Teilnahmebedingungen

Einsendeschluss ist Montag, 13. März 2017, 8 Uhr. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Jeder Teilnehmer darf nur einmal mitmachen. Die Gewinner werden per Mail informiert. Der Gewinnanspruch verfällt nach Ablauf von drei Wochen, wenn die Gewinner nicht ermittelbar sind. Für die Qualität der Gewinne ist Spielesnacks.de nicht verantwortlich.

Mehr zum Thema

TIPP: Weitere tolle Gewinnspiele findest du in unserer Gewinnspiele-Rubrik!

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

24 Kommentare

  1. Alex am

    Hm Konsole war der Atarie VCS 2600 aber vorher hatte ich schon ein Donkey Kong Jr. Game ´n Watch Handheld

    Antworten
  2. Christian G. am

    Auf dem C64 habe ich damals nur bei einem Freund gespielt, meine erste eigene Spieleplattform war ein 286er PC mit monochrom Monitor und 5,25″ Diskettenlaufwerk ^^ Hört sich für die meisten sicher wie Steintafeln an, aber Ultima V hat da trotzdem noch jede Menge Spaß drauf gemacht 🙂 Konsolen waren vor der PS2 dann noch nicht so mein Ding, ich fand dann eher Gameboy&Co interessanter, weil man damit gemütlich auf dem Sofa oder im Bett noch ne Runde spielen konnte.

    Antworten
  3. Jörgi am

    Ich fing mit einem Atari 2600 an und habe dann mit einem CPC 6128 weitergemacht.

    Antworten
  4. Tom am

    Ich fing 1986 mit einem Commodore 64 an und 1990 dann der Wechsel zum Amiga. Beide habe ich noch und sie sind funktionstüchtig. War halt Qualität.

    Antworten
  5. Marcel am

    Mit dem Commodore VC20 und Datasette. 🙂 Direkt danach kam aber auch bei mir der C64.

    Antworten
  6. Gella am

    Mein erstes Videospiel war das Nintendo Game&Watch-Spiel Octopus. Meine erste echte Konsole war das NES.

    Antworten
  7. Thomas am

    Ich hab Anfang der 90er den C64 meines Nachbars mit unzähligen Spielen für 100 DM abgekauft.

    Antworten
  8. Marie am

    Wirklich zu spielen angefangen hab ich auf dem Nes. Meine ältere Schwester hatte einen C64 aber an dem durften wir nur spielen wenn sie dabei war oder gute Laune hatte 😉

    Antworten
  9. Jürgen am

    EEEEEENDE!!
    Das Gewinnspiel ist hiermit beendet. Unsere Losfee wird gleich die glücklichen Gewinner ziehen und per Mail benachrichtigen.

    – Euer Jürgen (Chefredakteur Spielesnacks.de)

    Antworten
  10. Michael am

    Ich habe mit dem C64 begonnen und bin dann irgendwann zum Amiga 500 gewechselt.

    Antworten

Kommentar schreiben