Sponsored Post: Wie Corsual einen wieder mit dem GTA Virus infiziert

Schon allein beim Zuschauen des Corsual Livestream, und der Tatsache wie Cody GTA V spielt, wird einem schnell bewusst, dass  man dieses Spiel haben muss.  Nach der vergangenen Begeisterung für die GTA Serie gab es den ein oder anderen, der nicht mehr davon übezeugt war, dass die Serie Ihn nochmal so begeistern kann. Doch nach dem was da im Stream zu sehen und auf Corsual zu lesen war, klang einfach so unglaublich gut, dass der ein oder andere am Ende doch schwach geworden ist und seine Begeisterung neu entfacht worden ist.

GTA V von Rockstar Games.
GTA V von Rockstar Games.

Nun kehre man also in die gesetzlose Welt der Grand Theft Auto Serie zurück und erfreut sich an der riesigen Spielwelt. Einige wussten ja schon durch Corsual, worum es so im Groben in der Story geht und die wichtigsten Features waren natürlich auch schon bekannt. Nachdem man es aber selbst gespielt hat und nicht nur im Corsual Livestream gesehen hat,  ist zu sagen sagen, dass es tatsächlich so spaßig ist, wie man beim Zuschauen denkt. Die Idee mit den drei Hauptcharakteren ist wirklich gut und wurde ganz ordentlich umgesetzt. Wann immer man zu einem der anderen wechselt, sieht man, wie sie ihrem eigenen Alltag nachgehen und einfach ihr Ding machen, ganz ohne den Spieler.

Ein Highlight ist natürlich wieder die große Welt. Los Santos ist wie eine Nachbildung von LA und gleichzeitig wie ein Spielplatz für Erwachsene. Ihr seht ein tolles Auto? Dann nehmt es euch einfach und rast damit durch die Stadt, bis es kaputt ist und ihr euch einfach ein neues Auto nehmt. Die Missionen sind auch wieder sehr lustig geworden und insbesondere die verschiedenen Raubzüge durch Banken usw. hatten es echt in sich. Die Optik schaut auf dem heimischen TV natürlich noch etwas besser aus, als es beim Corsual Livestream der Fall war, denn da muss das Bild ja immer ein wenig komprimiert werden.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben