Spieletest zu Truck Racer: Krawall und Remmidemmi mit Brummis

Name: Truck Racer | Genre: Racing | Erhältlich für: PC, Playstation 3, Xbox 360 | Hersteller: Kylotonn, Big Ben Interactive | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Blechschäden am laufenden Band – das bietet Truck Racer. Hier geht’s ordentlich zur Sache, es ist also kein Spiel für Gentlemen. Das klingt spannend, oder? Wir sagen dir, ob sich der Kauf des unbekannten PC- und Konsolen-Rennspiels wirklich lohnt.

Truck Racer: Screenshots

Trucks statt Sportwagen

Das Besondere an Truck Racer: Im Gegensatz zu den meisten Rennspielen steigst du hier nicht in Hochgeschwindigkeitsfahrzeuge in Form eines Ferrari oder Lamborghini. Die gebotenen PS-Boliden sind Renn-Brummis, die in der Regel nicht mehr als 100 Stundenkilometer schaffen. Dieses Schneckentempo wird dadurch ausgeglichen, dass die Strecken extrem kurvig ausfallen. Du kommst also kaum dazu, mal das Gaspedal voll durchzudrücken. Stattdessen zirkelst du gekonnt durch die engen Pisten und versuchst so wenig wie möglich die Banden zu tuschieren.

>> Vollversion von Truck Racer günstig bestellen

(K)Ein Fall für den Schrottplatz

Statt auf Geschwindigkeitsrausch setzt Truck Racer auf heiße Duelle mit deinen Kontrahenten. Diese pfeifen allesamt auf ihre guten Manieren und drängeln, schubsen oder rammen dich wann und wo es nur geht. Dabei fliegen die Karosserieteile im hohen Bogen durch die Luft. Dein LKW sieht bald so aus, als müsste er in eine Schrottpresse. Obwohl du ihn fast zu Klump fährst, merkt man ihm das nicht an. Die Schäden sind eher optischer Natur, auf das Fahrverhalten wirkt sich das nicht aus. Du merkst schon: Truck Racer ist weder eine realistische Simulation, noch ein authentisches Rennspiel. Hier steht der flotte Spielspaß im Vordergrund.

Gnadenlose Rennen

Obwohl die Rempeleien echt Spaß bereiten, so sehr können sie an deinen Nerven zehren. Auch wenn du dich noch so sehr abmühst, mit Präzision um die Kurve zu kommen und jeden Gegnerkontakt zu meiden, so stellt sich das fast als ein Ding der Unmöglichkeit heraus. Irgendwo taucht immer ein aggressiver Mitstreiter auf, der sich so lange an deine Fersen bzw. an dein Blechkleid heftet, bis du die Kontrolle über deinen Wagen verlierst. Nur wenn du genauso eine Pistensau bist und ohne Gnade alles von der Strecke nietest, hast du eine Chance auf das Siegertreppchen.

Truck Racer Trailer

Fazit

Trotz schicker Optik, launiger Rennen und satter Action – es fällt schwer, Truck Racer zu bewerten. Es erlaubt sich einerseits keine Fehler, bietet aber andererseits zu wenig Besonderheiten, um aus der Masse der Rennnspiele herauszustechen. Truck Racer ist eben ein solides und gutes Racing-Game für zwischendurch mit hohen Altmetall-Faktor  – nicht mehr und nicht weniger.

  • Rennen mit Trucks – das gibt’s selten
  • Gelungene Grafik
  • Schnelle Action
  • Tuning & Verbesserungen

  • Zu enge Strecken
  • Keine Story
  • Keine Innovationen

Mehr zum Thema

>> Weitere Rennspiele bei Spielesnacks.de

>> Günstige Spiele im Spielesnacks.de-Onlineshop kaufen

>> Werde unser Fan auf Facebook!

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben