Spielesnacks.de Highlight // Farmington Tales – Geschichten vom Land Spieletest: Auf diesem Bauernhof geht die Post ab!

Spielesnacks.de Award - Spielesnacks.de liebt mich!Name: Farmington Tales – Geschichten vom Land | Genre: Wimmelbild, Management, Minigames | Erhältlich für: PC | Hersteller: PlayAcademy, Intenium | Geeignet für: Kinder und Erwachsene

Farmington Tales – Geschichten vom Land gehört zum Genre der -Spiele. Doch diese Schublade ist zu eng gefasst. Denn das PC-Spiel bietet auch einen Management-Teil und unzählige Minispiele wie Minesweeper oder Sudoku. Das alles fesselt dich viele Stunden an den Monitor, weswegen wir das PC-Spiel mit dem neuen „Spielesnacks.de liebt mich!“-Award auszeichnen. Warum es den genau verdient hat, kannst du hier nachlesen!

Farmington Tales: Screenshots

Rette deine Farm

Der Bayer Floyd hat ein Problem: Seine Frau lag im Krankenhaus und für die Rechnung musste er einen Kredit aufnehmen. Doch der geldgeile Bankberater will die Moneten schnell sehen, ansonsten verliert Floyd sein Hab und Gut. Deswegen durchsuchst du in Wimmelbild-Einsätzen sein großes Anwesen nach Gegenständen, die sich zu Geld machen lassen. Dieses sparst du nicht nur, sondern setzt es auch ein, um das Anwesen aufzumöbeln. Denn damit könntest du bei einem Schönheits-Wettbewerb einen Batzen Mammon gewinnen. Kommt dir diese Rahmenhandlung bekannt vor? Kein Wunder, sie ähnelt den beliebten Playrix-Spielen Gardenscapes, Farmscapes und Barn Yarn.

Mehr als nur Wimmelbilder

Aber Farmington Tales hat mehr als Wimmelbilder und Haus-Verschönerungen zu bieten. Du sollst nämlich den Bauernhof in Schwung halten, indem du beispielsweise Getreide und Erdbeeren pflanzt, regelmäßig gießt und erntest. Oder indem du Kühe und Hühner züchtest. Die Erzeugnisse verkaufst du in deinem eigenen Laden, wo du auch die Preise selbst festlegst. Zwischenzeitlich entschärfst du in Minigames gefundene Bomben, reparierst den elektrischen Zaun oder kümmerst dich um den Brunnen. Ach ja, zusätzlichen Sonderaufgaben kannst du optional abarbeiten, indem du zum Beispiel Diamanten findest oder besondere Objekte besorgst. Langeweile ist hier definitiv ein Fremdwort!

Lebendige Welt

Farmington Tales punktet nicht nur mit seinem extrem großen Abwechslungsreichtum, sondern auch mit seiner Präsentation. Die Grafiken sind wunderschön gezeichnet, bei genauem Hinschauen entdeckst du immer wieder nette Details. Die Musik schwankt zwischen fröhlich und entspannt. Und ständig sprichst du in humorvollen Dialogen mit den Nachbarn und dem Händler, neckst deine Frau oder unterhältst dich mit deinem Hund. Dieses Gesamtpaket sorgt dafür, dass du von Anfang denkst, diese virtuelle Landwelt lebt wirklich.

Fazit

Farmington Tales – Geschichten vom Land ist ein Hit, deswegen zeichnen wir es mit dem „Spielesnacks.de liebt mich“-Award aus! Hinter der Wimmelbild-Fassade versteckt sich nämlich ein Füllhorn an verschiedenen Spielen und Möglichkeiten, sodass du über viele Tage und Wochen immer etwas zu tun hast. Dank der sympathischen Präsentation tauchst du in die Bauernhof-Welt ein und wirst ein Teil von ihr. Farmington Tales solltest du unbedingt mal gespielt haben – am besten lädst du dir gleich mal die kostenlose Demo herunter!

  • Sehr abwechslungsreich dank verschiedener Spiele-Genres
  • Langsam ansteigender Schwierigkeitsgrad
  • Lebendige Welt mit vielen Charakteren
  • Tolle Hintergrund-Musik

  • Wimmelbilder und Objekte wiederholen sich ständig
  • Nicht jedes Spiele-Genre macht jedem Spaß

Farmington Tales herunterladen

>> Farmington Tales – Geschichten vom Land: Demo-Download

>> Farmington Tales – Geschichten vom Land: Vollversion kaufen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Bei Wimmelbild-Spielen musst du in detailreichen Szenen vorgegebene Gegenstände finden. Und das oft unter Zeitdruck. Meist bieten derlei Spiele auch Tipps zum Finden der Objekte an, die aber nur begrenzt zur Verfügung stehen.

Kommentar schreiben