Spiele in Dumb Ways To Die 2 die dümmsten Todesarten nach

Name: Dumb Ways To Die 2 – The Games | Genre: Minispiele-Sammlung, Geschicklichkeit | Erhältlich für: iPhone, iPad | Hersteller: Metro Trains | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Candy Crush Saga und Quizduell – das sind seit Jahren die beliebtesten Themen bei Spielesnacks.de. Doch es gibt auch einen „Hidden Star“, also einen Geheimtipp, den kaum einer auf dem Schirm hat. Wir reden hier von Dumb Ways To Die. Unser Test des Mobilspiels gehört zu den am meisten gelsenen Artikeln. Wie, du hast noch nie etwas von Dumb Ways To Die gehört? Dann solltest du diese Wissenslücke schnell schließen und dir unsere News zum neuen, zweiten Teil durchlesen!

Dumb Ways To Die 2 für iPhone & iPad ist da!

Ein Screenshot aus Dumb Ways To Die 2: Wie du siehst, sollst du in dem Mobilspiel simpel erscheinende Mini-Aufgaben bewältigen. Aber die haben es in sich!
Wie du auf diesem Screenshot siehst, sollst du in Dumb Ways To Die 2 simpel erscheinende Mini-Aufgaben bewältigen. Aber die haben es in sich!

Viele verschiedene Minigames, die nur wenige Sekunden dauern, aber deine volle Konzentration benötigen – das war die erfolgreiche Rezeptur von Dumb Ways To Die. Der frisch erschienene Nachfolger baut auf das gleiche Spielprinzip auf: Wieder einmal musst du innerhalb eines Zeitlimits in jedem Level eine ganz spezifische Aufgabe lösen. Meist geht es nur darum, blitzschnell irgendwo hin zu klicken oder über den Bildschirm deines iPhones bzw. iPads zu streichen. So sollst du beispielsweise ein Cartoon-Männchen über Elektrozäune springen lassen oder alle Fenster in einem Raum schließen. Wenn dir das nicht gelingt, dann sterben die Figuren an einer dummen Todesart. Der Name Dumb Ways To Die 2 ist also wieder Programm.

Dumb Ways To Die 2: Trailer

Kostenloser Download, aber…

Das neue Dumb Ways To Die 2 gibt es aktuell nur für iOS-Geräte – also für iPhone, iPod Touch und iPad. Ob und wann das Spiel mit den dummen Todesarten auch für Android oder andere Betriebssysteme erscheint, ist bislang nicht bekannt. Wenn du also ein Apple-Smartphone oder -Tablet dein Eigen nennst, dann starte iTunes bzw. den App Store, wo Dumb Ways To Die 2 zum kostenlosen Download bereit steht. Da das Casual Game nach dem -Prinzip funktioniert, darfst du dein Geld für Ingame-Käufe ausgeben.

>> Dumb Ways To Die 2 Tipps & Tricks: So schaltet du die nervige Werbung ab

Nicht für Kids geeignet

Obwohl Dumb Ways To Die 2 mit einer süßen, kindlichen Grafik daherkommt, so ist das Mobilspiel nicht unbedingt für junge Spieler geeignet. Denn wie es der Titel besagt, sterben die Charaktere in der App viele verschiedene Tode. Die sind zwar Cartoon-artig animiert, trotzdem hat das iOS-Game eine empfohlene Altersfreigabe von ab 12 Jahren.

>> Dumb Ways To Die 2 gratis herunterladen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Free2Play (kurz: F2P) ist der englische Fachbegriff für kostenlose Spiele. In der Regel sind damit Onlinspiele gemeint, die du größtenteils gratis spielen kannst. Die Sache hat aber einen Haken: Derartige Spiele finanzieren sich über Item-Selling. Also über das Verkaufen von kostenpflichtigen Spiel-Inhalten wie besondere Gegenstände, schnellere Spiel-Fortschritte oder extra Levels.

Kommentar schreiben