Sonic CD ist jetzt kostenlos

Im Rahmen des Programms „Gratis-App der Woche“ gibt es Sonic CD für iPhone und iPad kostenlos. Doch die Sache hat einen Haken.

Sega verschenkt Sonic CD

sonic-cd-app

Das kultige Jump&Run mit dem blauen Igel gibt’s umsonst – das klingt doch klasse, oder? Und ja: Die iOS-Umsetzung des Retro-Spiels macht jede Menge Spaß, gerade wenn Sonic mit Highspeed durch die kunterbunten Levels rast und dabei auch noch tollkühne Stunts vollführt.

Bislang kostete Sonic CD als App 4,99 Euro, was ein ziemlich hoher Preis für ein derart altes Spiel ist. Somit ist es zu begrüßen, dass man das Kult-Game derzeit für 0 Euro, also für Umme, herunterladen und spielen kann. Doch dafür hat sich Sega einen kleinen, gemeinen Schachzug einfallen lassen…

Werbung im Gratis-Sonic

Die neue, kostenlose Fassung von Sonic CD für iOS beinhaltet nun Werbung. Das heißt, du musst beim Spielen Zwangspausen einlegen, um dir Trailer und Ähnliches anzusehen. Somit verdient Sega auch mit dem vermeintlichen Gratis-Angebot sein Geld.

Aber wie heißt es so schön: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul! Oder?

Gibt’s Sonic CD auch kostenlos für Android?

Ja. Allerdings nur über einen Umweg. Anstatt das mobile Hüpfspiel aus dem Google Play Store zu laden, musst du einen Weg über Amazon nehmen. Die Kollegen von Chip.de erklären dir, wie das geht:

>> Sonic CD: Kostenlose Android-Version – so geht’s

Wie spielt sich das Game?

Finde es heraus, indem du dir die App kostenlos herunterlädst. Oder indem du dir diesen Trailer mit Spielszenen anschaust:

 

 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben