Sea Legends – Geisterhaftes Licht Spieletest: Entscheide, ob dir ein Licht aufgeht!

Name: Sea Legends – Geisterhaftes Licht  | Genre: Wimmelbild | Erhältlich für: PC | Hersteller: Shaman Games | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

Ein Segelausflug bei strahlend schönen Wetter mit deinem Liebsten, was kann es Schöneres geben? Doch plötzlich verdunkelt sich der Himmel und ein seltsames Zeichen erscheint! Das Meer beginnt zu tosen und eine Riesenwelle lässt das Schiff kentern. Jane und Mike schaffen es, sich auf eine Insel zu retten und das Letzte, was Jane sieht bevor sie ohnmächtig wird, ist das Mike weggezogen wird. Das klingt packend? Nur ist es das Spiel auch?

Sea Legends – Geisterhaftes Licht: Screenshots

Und was kommt jetzt?

Du erwachst auf einer einsamen Insel und stellst fest, dass dein Freund verschwunden ist. Darum machst du dich auf, die Insel zu erkunden und ihn zu suchen. Schnell erkennst du, dass mit diesem Eiland etwas nicht stimmt; der Leuchtturm scheint eine zentrale Rolle zu spielen. Ein Leuchtturmwächter übermittelt dir zum einem einen Hilferuf, zum anderen warnt er dich davor, deinen Freund befreien zu wollen. Abschrecken lässt du dich davon mal so überhaupt nicht…

Los geht`s!

Bevor du loslegst, kannst du zwischen zwei Schwierigkeitsstufen wählen. Du beginnst mit einem Wimmelbild; hier kannst du dir von der “Einführungshilfe” zeigen lassen, wie dieses Spiel funktioniert und worauf du achten musst. Es gibt eine relativ ausgewogene Abwechslung zwischen Rätsel und Wimmelbild. Je weiter du im Spiel voran kommst, umso schwerer werden die Rätsel. Die Grafik ist ansprechend und die Aufgaben klar strukturiert. Hauptziel ist es, Zeichen zu finden. Nur wenn du alle in deinem Logbuch findest, kannst du das Endrätsel meistern und somit das Spiel beenden.

Da war doch noch etwas?!

In der Sammleredition darfst du als Bonus die Geschichte von Mike`s Rettung spielen – dadurch ergibt sich dann ein anderes Ende. Auch hier findest du wieder Wimmelbilder in Hülle und Fülle, obwohl du eigentlich mehr damit beschäftigt bist, hin und her zu laufen. Das nimmt dem Ganzen den Spaß am Spiel.

Fazit

Sea Legends – Geisterhaftes Licht ist ein nettes Wimmelbildspiel für zwischendurch. Das Spiel bietet eine gute Story mit stellenweise sehr kniffligen Aufgaben. Wenn du auf viele Wimmelbilder stehst und Rätsel für dich nur ein nettes Beiwerk sind, dann machst du mit diesem Titel nichts verkehrt. Die Geschichte um den Leuchtturmwächter ist zwar etwas verworren, schadet der Gesamtstory aber nicht. Die Sammleredition zu erwerben lohnt nicht wirklich, da der Bonus ziemlich kurz ausfällt – Schade!

  • Viele Wimmelbilder
  • Gute Story
  • Überschaubare Schauplätze

  • Tipps helfen nicht wirklich
  • Story eigentlich zu kurz
  • Viel zu wenige Rätsel

Mehr zum Thema

>> Sea Legends – Geisterhaftes Licht bei Amazon kaufen

>> Weitere Wimmelbildspiele auf Spielesnacks.de

>>

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben