Rabbids Rumble Spieletest: Welcher Hase ist flauschiger?

Name: Rabbids Rumble | Genre: Action | Erhältlich für: Nintendo 3DS | Hersteller: Ubisoft | Geeignet für: Kinder und Erwachsene

We cannot display this gallery

Falls du gedacht hast, dass Häschen viel zu niedlich sind, um fiese Dinge anzustellen, dann liegst du vollkommen daneben. Bereits in vergangenen Spielen konnten die hinterhältigen Rabbids aus den bekannten Minispielsammlungen von Videospielentwickler Ubisoft überzeugen. Und jetzt kehren sie in einem etwas anderen Gewand mit des Nintendo 3DS-Spiel Rabbids Rumble zurück. Und Achtung: Die knuffigen Gesichter täuschen nur über einen recht eigenartigen Humor hinweg!

Schnapp sie dir alle!

Aufgeteilt in mehrere Gebiete, hast du die Aufgabe, so viele Hasen wie möglich zu sammeln. Dazu stehen dir in Rabbids Rumble verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Zum einen gilt es, in entsprechenden Arenen gegen feindliche Häschen anzutreten. Geht der strategische Kampf auf dein Konto, hast du einen neuen Mitstreiter mit brandfrischen Attacken und Möglichkeiten gefunden. Zum anderen kannst du neue Rabbids auch in den vorhandenen -Minispielen finden. Hast du deine Lieblingsmannschaft aufgestellt und einige Kämpfe bestritten, wirst du merken, dass die Hoppler immer mehr an Kampferfahrung gewinnen und dadurch mehr Ausdauer bekommen oder aber ihre Fähigkeiten verbessern.

Erst das Vergnügen, dann die Arbeit

Neben den knallharten Kämpfen ist es wichtig, dass du die weißen Fellknäuel ausruhen und entspannen lässt. Dies können sie am besten, wenn sie innerhalb ihrer Minispiele für Chaos sorgen. Falls du schon immer mal mit einer fliegenden Kuh Klorollen einsammeln wolltest, bist du bei Rabbids Rumble richtig. Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, dir verschiedene Eigenschaften der unterschiedlichen Rabbids in einem Extra-Menübereich anzusehen. Oder du kannst mittels deinen Highscore mit anderen vergleichen, neue Rabbids oder Gegenstände erhalten und Trainings-Boni einsammeln. Ebenfalls wartet jede Woche ein seltener Hase via auf dich.

So realistisch wie nie!?

Passend für ein Nintendo 3DS-Spiel glänzen die Karnickel auch in Rabbids Rumble in schöner 3D-Ansicht, welche leider etwas schwammig wirkt und generell für die Minispiele nicht von Bedeutung ist. Störend wirken zudem die längeren Ladezeiten und das etwas langsame Kampfverhalten. Beides Dinge, die es dir ermöglichen, nebenher einen Kaffee zu trinken. Schön wäre es zudem gewesen, wenn sich der Hersteller grafisch etwas mehr Mühe gegeben hätte.

Fazit

Mit Rabbids Rumble wollte Ubisoft sichtlich einen neuen Weg gehen, welcher auch durchaus begeistern kann. Leider fehlt irgendwie das gewisse Etwas, was  an den Titel fesselt und dich dazu bringt, die über 100 Rabbids zu erkämpfen. Die Minispiele machen Spaß und auch die strategische Kampfkomponente ist ganz nett, aber irgendwie auch sehr minimalistisch und einfach gehalten. Möchtest du dich auf das große Wii U-Abenteuer namens Rabbids Land vorbereiten, dann bist du hier genau richtig.

Positiv & Negativ

Neues Spielkonzept einer bekannten Reihe
Augmented Reality-Möglichkeiten
Verbesserung der Rabbids durch Spielerfahrung

Grafik nicht die Schönste
Wenig Abwechslung im Lauf des Spiels
Sound nervt ein bisschen

Rabbids Rumble günstig bestellen

>> Rabbids Rumble bei Amazon kaufen

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Mittels StreetPass werden verschiedene Daten (z.B. Spielstände) und das eigene Mii mit anderen Nutzern ausgetauscht. Diese Funktion schaltest du ein, wenn du den WLan-Regler betätigst und du StreetPass-unterstützende Spiele hast. Läufst du dann mit dem eingeschalteten (Standby geht auch!) Nintendo 3DS durch die Gegend, triffst du Leute und kannst dich über neue Bonusinhalte freuen.

Das SpotPass-Feature funktioniert ähnlich der StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS: Schaltest du das WLan an, verbindet sich die Konsole eigenständig mit dem Netzwerk und lädt neue Videos oder Nachrichten für dich herunter.

Kommentar schreiben