Quizduell-Show: Endlich funktioniert die App-Verbindung!

Name: Quizduell | Genre: Quiz | Erhältlich für: Android, iOS, Windows Phone | Hersteller: FEO Media | Geeignet für: Kinder, Teenager und Erwachsene

Update vom 22. Mai

quizduell-buch
Vielleicht eine bessere Entscheidung als die TV-Show?

Man hat es ja gar nicht mehr für möglich gehalten, aber ARD und Moderator Jörg Pilawa konnten Skeptiker vom Gegenteil überzeugen. Die Quizduell-Show hat nach mehr als einer Woche Wartezeit endlich ihr eigentliches Debüt hingelegt. Sicherlich, am TV raten konnten Zuschauer schon lange, doch am gestrigen Mittwoch, den 21. Mai 2014 funktionierte die App-Verbindung ohne Probleme.

Trotz der tollen Verknüpfung fanden wir die Sendung eher langweilig: Um sich nicht zu blamieren, wurden die besten der besten Ratefüchse eingeladen, die die Fragen natürlich ohne Probleme beantworten konnten. Da ist es dann schon schade, wenn die Gäste mit sieben Punkten im Vorsprung liegen und Pilawa fragen muss, ob sie nicht absichtlich falsch tippen. So würde wenigsten etwas Spannung in der Quizduell-Show aufkommen. Gleichzeitig bleibt fragwürdig, ob die Verbindung tatsächlich klappt, da kleinere Pannen durchaus vorkommen. „Ich glaube ja nicht, dass die App läuft. Ich glaube ja, dass jemand da hinten Dateien eingibt“, so Pilawa ironisch, als ein Themenbereich im Studio eingeblendet wurde, obwohl die Gäste noch nicht gewählt hatten.

Update vom 13. Mai

Noch mehr Pleiten, Pech und Pannen bei der Quizduell-Show: Laut der Webseite heiseSecurity gibt es ein Datenleck, wodurch Hacker mittels eines recht simplen Tricks auf die Daten von über 50.000 Quizduell-Spielern zugreifen können. Bei diesen Daten handelt es sich um persönliche Informationen wie Name, Mailadresse, Wohnort und Geburtstag! Darüber hinaus sei es möglich, dass Hacker mit den gekaperten Accounts bei Quizduell mitspielen, so heiseSecurity.

Die Produktionsfirma der Quizduell-Show, itv, wurde über die Probleme informiert. Ob und wann es eine Lösung gibt, steht noch nicht fest.

Update vom 12. Mai 2014, 19 Uhr

Quizduell TV Show

Das war sie also – die erste Quizduell-Show in der ARD. Statt eines erfolgreichen Debüts hat die Fernseh-Umsetzung der beliebten Rate-App allerdings eine Bruchlandung hingelegt. Denn von Anfang an wollte nichts rund laufen. Es wurden – angeblich – die Server gehackt, weswegen keiner der 173.000 angemeldeten Quizduell-Nutzer, die an der App spielten, mit dem Studio-Team (eine Gruppe Lehrer) verbunden werden konnte. Also musste das Publikum vor Ort einspringen, was Moderator Jörg Pilawa gewitzt „Quizduell unplugged“ nannte. Doch auch bei der Abgabe der Stimmen des Studio-Publikums versagte teilweise die Technik. 

Kurz: Die Verbindung aus App und TV-Show war technisch gesehen ein echter Reinfall. Trotzdem machte es uns viel Spaß, die Quizduell-Sendung zu sehen, da ein wortgewandter sowie gefasst wirkender Pilawa professionell und mit viel Witz auf die Pannenserie reagierte. Er ließ sich sogar zu der Verabschiedung „Vielleicht morgen Verbotene Liebe – wer weiß es?“ hinreißen. Damit verwies er spitz darauf, dass wegen der neuen Quizduell-Show die Soap Verbotene Liebe vorübergehend aus dem Vorabend-Programm genommen wurde.

Man darf sehr gespannt sein, wie die ARD auf das Debakel reagiert.

>> Quizduell: News, Tipps, Tricks, Cheats und mehr

Quizduell geht an den Start

Update vom 12. Mai 2014, 11 Uhr

quizduell-im-erstenHeute ist es soweit: Um 18 Uhr startet in der ARD die erste QuizduellShow im Fernsehen. Ab dann wirst du montags bis freitags im Vorabendprogramm die TV-Show rund um die beliebte Quiz-App sehen können. Wenn du möchtest, kannst du als Spieler daran teilnehmen. Lade dir hierzu das letzte Update von Quizduell (ist kostenlos) herunter, tippe rechts oben auf den „Quizduell im Ersten“-Button und folge den Anweisungen.

Update vom 4. Mai 2014:

Am 12. Mai startet das beliebte Ratespiel Quizduell auch im Fernsehen durch. Ab dann gibt es Vorabend-Programm der ARD die offizielle TV-Show mit Jörg Pilawa. Möchtest du dabei sein und vor der Kamera dein Wissen beweisen? BILD.de und die Agentur davidsonTV geben dir aktuell die Möglichkeit dazu. Auf folgenden Webseiten kannst du dich bewerben, um zusammen mit drei Freunden oder Familienmitgliedern ins Fernsehen zu kommen:

>> Sich bei BILD.de für die Quizduell-Show bewerben

>> Bei davidsonTV für Quizduell bewerben

Update vom 8. April 2014:

Wie jüngst bekannt wurde, bringt die ARD die beliebte Quizduell-App als Show mit Jörg Pilawa ins Fernsehen (siehe Original-Nachricht hier unten). Wie t-online.de heute meldet, hat das Erste damit Großes vor: Die Quizduell-Show soll am 12. Mai starten und bekommt einen beliebten Sendeplatz – nämlich den ab 18 Uhr.

Quizduell statt Verbotene Liebe

Damit wird die Daily-Soap Verbotene Liebe, die normalerweise um diese Uhrzeit ausgestrahlt wird, in eine dreiwöchige Zwangspause geschickt. Oha! Ob die Verbotene Liebe-Fans das mit sich machen lassen? Wir könnten uns gut vorstellen, dass das einen Sturm der Entrüstung lostritt.

Was das Ganze soll? Die ARD will sich mit der prominenten Platzierung der Quizduell-Show mit Pilawa „verjüngen“, also eine jüngere Zielgruppe als bisher ansprechen. Ob dieser Plan funktionieren wird? Was meinst du?

>> Quizduell – Das Buch bei Amazon bestellen

Original-Nachricht vom 10. März 2014:

Seit einigen Wochen gab es die Gerüchte, dass die beliebte Rate-App Quizduell auch den Sprung ins Fernsehen schafft. Wie Spiegel Online berichtet, gibt’s dazu nun handfeste Informationen: Bald soll in der ARD eine Quizduell-Rateshow starten, moderiert von Jörg Pilawa. Kein Scherz!

Quizduell im Fernsehen

Bei der Quizduell-Show im Ersten werden zwei Kandidaten im Studio gegen zwei Spieler der App antreten. Wie genau das funktionieren soll, ist noch nicht bekannt. Ebenso wenig, wann Quizduell wirklich im Fernsehen zu sehen sein wird. Bislang ist die Rede von Frühjahr 2014. Klar dagegen scheint zu sein, wann Quizduell TV ausgestrahlt werden soll: Montag bis Freitag im Vorabendprogramm. Wir sind sehr gespannt, ob das Konzept, die beliebte App ins Fernsehen zu übertragen, wirklich funktioniert.

Was kommt noch zu Quizuell?

Nachdem Quizduell bereits Millionen von Spieler in ganz Europa begeistert, es ein offizielles Buch und bald eine TV-Show gibt, kommt die Frage auf: Was planen die Entwickler von FEO Media noch? Wird Quizduell einen Siegeszug wie Angry Birds antreten und mit Merchandise-Artikeln jeder Art ausgeschlachtet? Was meinst du?

Mehr zum Thema

>> Spielesnacks.de Playground: Die besten Onlinespiele für zwischendurch

>> 

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben