Quizduell statt Sex – stimmt das?

"Quizduell statt Sex" - so macht 20min.ch einen Artikel über Handy-Sucht auf. Liegen die Kollegen richtig?
“Quizduell statt Sex” – so macht 20min.ch einen Artikel über Handy-Sucht auf. Liegen die Kollegen richtig? (Bild: Screenshot)

Es geht bei uns mal wieder um Quizduell. Doch ausnahmsweise verraten wir keine nützlichen Tipps und Tricks oder enthüllen Cheats für die beliebte Ratespiel-App. Nein, dieses Mal dreht es sich um Quizduell und Sex. Oha, gibt es hier einen Bezug? Sind etwa die Avatare zu aufreizend? Falsch. Wie Forscher herausgefunden haben, beschäftigen wir Menschen uns immer mehr mit unseren Handys. Eine Facebook-Nachricht hier, eine WhatsApp-Message dort, ein bisschen auf Amazon herumgesurft und schnell eine Runde Quizduell gespielt – wir sind mittlerweile süchtig nach unseren Smartphones.

>> Alles über Quizduell bei Spielesnacks.de

Quizduell-Matches oder Liebesspiel? Was meinst du?

Laut dem Paartherapeuten Klaus Heer sind Handys Beziehungskiller. “Die Liebesenergie wandert aufs Handy ab”, sagte er gegenüber der Webseite 20 Minuten. Mit den Worten “Affären kann man nicht nur mit einem Geliebten haben, sondern auch mit dem Job, Sport oder eben auch mit seinem Handy” wird zusätzlich ein Paarcoach zitiert. Das Handy und seine Apps als Liebestöter? Quizduell statt Sex? Stimmt das? Wie siehst du das? Wir würden mit dir gerne über das Thema diskutieren. Schreibe uns deine Meinung hier unter dem Artikel als Kommentar. Wir sind sehr gespannt!

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben