5 Gründe, warum Quizdom besser als Quizduell ist

quizdom-screen

Name: Quidzom – Wer weiß mehr? | Genre: Quiz-Spiel | Erhältlich für: iOS, Android | Hersteller: Quizdom UG | Geeignet für: Teenager und Erwachsene

„Diese App will Quizduell vom Thron stoßen“ – das titelten wir neulich zur Ankündigung von Quizdom. Mittlerweile ist die App, die in Griechenland bereits zum Mega-Hit avancierte, auch in Deutschland erschienen. Kann das Ratespiel überzeugen oder ist es nur ein müder Quizduell-Abklatsch?

Wir haben das iOS- und Android-Game getestet. Als Essenz daraus sagen wir dir ganz übersichtlich, was an Quizdom gut und schlecht ist.

Quizdom Review: Das ist gut an der Spiele-App

  1. Wie Mutter und Tochter: Auf den ersten und zweiten Blick mutet Quizdom wie Quizduell an. Vom Spielablauf über die Kategorien bis hin zur Bedienung: In den meisten Dingen sind sich beide Apps ziemlich ähnlich. So musst du dich nicht groß umstellen. Allerdings sieht Quizdom einen Tick interessanter aus.
  2. Schnellerer Ablauf: Quizdom spielt sich etwas schneller als sein Vorbild. Der Grund: Die Menüs benötigen weniger Klicks bzw. Bildschirm-Tipper, zudem gibt es weniger Fragen pro Runde zu beantworten.
  3. Keine Bummelei: Wurde ein Match gestartet, muss jeder innerhalb von 12 Stunden die Fragen beantwortet. Schafft einer das nicht, verliert er das Duell. So wird vermieden, dass sich manche Rate-Runden endlos lange hinziehen.
  4. Für jeden Sieg gibt es Punkte, bei Niederlagen verlierst du welche. Mit den erspielten Punkten steigst du im Rang auf. Damit kannst du dann an speziellen Turnieren teilnehmen – so bleiben Anfänger und Profis jeweils unter sich.
  5. Facebook Ultralight: Jeder Spieler soll sich ein Profil mit einem echten Foto sowie weiteren Bildern (z.B. von seinem Haustier oder seinen Hobbys) anlegen. Dadurch wirkt Quizdom persönlicher, da man den Gegner in gewisser Weise sieht. Zudem kannst du mit allen Freunden vor und nach den Duellen ganz frei chatten.

Test: Das stört uns an Quizdom

  1. Kaum eigene Ideen: Es spielt sich größtenteils fast 1:1 wie Quizduell.
  2. Zu wenig Anreize: Das Liga-System ist zwar eine gute Idee, trotzdem fehlt es uns an weiteren Dingen zum Freispielen. Wie wäre es zum Beispiel mit neuen Kategorien für Profis oder mit Items für besonders gute Spieler?!

Fazit

Unterm Strich ist Quizdom eine gute Quiz-App, die weder das Rad neu erfindet, noch etwas besonders schlecht macht. Es ist halt ein weitere Quizduell-Kopie mit wenig neuen Ideen. Schade, damit wirkt Quizdom leider ziemlich austauschbar. Wir hätten uns etwas mehr davon erhofft.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben