Pokémon Go: Das neue Update bringt nicht nur neue Pokémon

pokemon go logo

Pokemon Go war vergangenes Jahr das Spiel mit dem wohl größten Hype. Da nun der Trubel etwas abgeschwächt ist, bringt der Entwickler Niantic frischen Nachschub. Wir sagen dir, was das neue Update alles an Veränderungen und Neuerungen bringt.

Das bietet das Pokémon Go-Update

Die über 80 Pokémon aus der 2. Generation werden schon diese Woche im hohen Grass lauern. Desweiteren gibt es viele neue Möglichkeiten, seinen Charakter anzupassen. Das Fangen der  Pokémon wird durch zwei neue Beeren-Arten vereinfacht und etwas mehr auf die Ziele des Spielers angepasst.

Doch wo bleiben die Trainerkämpfe und die Tauschfunktion? Die langersehnten Features werden ihren Weg recht bald in das Spiel finden. Das erklärte erst kürzlich John Hanke, Boss von Niantic, in einem Interview mit dem Magazin Vice. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren und Niantic sei sich bewusst, wie essentiell diese Funktionen für das Spiel und die Spieler sind.

 

Die Neuerungen in der Übersicht

In einem Blog-Post fasst Niantic zusammen, was dich mit dem Update alles erwartet. Hier die Übersicht im O-Ton:

Weitere Pokémon: Mehr als 80 Pokémon, die ursprünglich in der Johto-Region in den Pokémon-Gold– und Pokémon-Silber-Videospielen entdeckt wurden, sowie Pokémon mit geschlechtsspezifischen Variationen werden in Pokémon Go eingeführt.

Neue Entwicklungen: Es gibt nun mehr Möglichkeiten als jemals zuvor, eure Pokémon in Pokémon Go zu entwickeln. Einige Pokémon, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, können bald entwickelt werden—zu Pokémon, die die Johto-Region bevölkern! Haltet bei PokéStops Ausschau nach neuen Entwicklungsitems, die ihr benötigt, um einige Pokémon zu entwickeln.

Neues Begegnungsgameplay: Wenn ihr Pokémon in freier Natur begegnet, seid nicht überrascht, wenn diese auf neue Art und Weise reagieren, wenn ihr sie fangen möchtet. Ihr werdet auch die Hinzufügung von neuen Item-Karussellen feststellen, die euch ermöglichen, Beeren und Pokébälle direkt von eurem Begegnungsbildschirm zu wählen. Verbessert eure Fähigkeiten und fangt diese unglaublichen Pokémon.

Neue Beeren: Pokémon genießen es, Beeren zu essen, und ihr habt die Gelegenheit, zwei neue Beeren zu erhalten, indem ihr bei PokéStops die Fotoscheibe dreht—Nanabbeeren und Sananabeeren! Wenn ihr einem Pokémon eine Nanabbeere gebt, werden seine Bewegungen langsamer, sodass es einfacher ist, diesen zu fangen. Die Sananabeere verdoppelt die Menge an Bonbons, die ihr erhält, wenn euer nächster Fangversuch erfolgreich ist.

Neue Avatars und eine erweiterte Garderobe: Nun seid ihr in der Lage, eurem Avatar ein komplettes Upgrade zu verschaffen! Passt euren Look mit einer neuen Auswahl an Hüten, Shirts, Hosen und anderen Items an.

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben