Pinguine aus Madagascar, so weit das Auge reicht.

Gerade erst startete der Kinofilm Die Pinguine aus Madagascar in den deutschen Lichtspielhäusern, schon kann man sich vor den gefrackten Watschelheinis nicht mehr retten. Denn nicht nur im Kino kannst du die vier heimlichen Helden aus den Madagascar-Filmen bewundern, sondern auch in diversen Videospielen.

Für Konsolen

Auf dem Nintendo 3DS, der Wii und der Wii U treiben es die vier wackeren Pinguine ab sofort recht bunt. Hersteller Little Orbit hat das gleichnamige Spiel zum Film Die Pinguine aus Madagascar jetzt für diese drei Nintendo-Systeme veröffentlicht. Dabei spielst du die Geschichte des Films nach, zu viel wollen wir dir daher nicht verraten. Es erzählt die Abenteuer von Skipper, Kowalski, Rico und Private, die auf der Jagd nach ihren geliebten Käse Dibbles sind. Schau dir am besten den Trailer an, in dem du Spielszenen zu Gesicht bekommst. Der Titel ist für die drei genannten Konsolen ab sofort im Handel erhältlich.

>> Die Pinguine aus Madagascar – jetzt günstig bestellen

Auch mobile Pinguine gibt es

"Was? Auch für mobile Geräte gibt es uns?"
„Was? Auch für mobile Geräte gibt es uns?“

Auch auf iOS- und Android-Geräten wuseln die vier Pinguine herum. Penguins of Madagascar – Dibble Dash ist aktuell nur in englischer Sprache erhältlich. Viel gesprochen wird aber eh nicht, denn das Werk ist ein actionreicher Endless-Runner und steht zudem kostenlos ab sofort im App-Store und im Play-Store zu Verfügung. Du musst stets auf der Hut sein, um den Fangarmen der Oktopoden auszuweichen, die an allen Ecken auf dich lauern. Spritzige Action ist garantiert, wenn die vier Pinguine durch die Level sausen. Gelangst du an einen Engpass, musst du die Pinguine schnell aufeinanderstapeln, damit sie nicht gegen die Levelbegrenzung prallen. Hilfreich sind die Spezialfähigkeiten der Helden, denn diese helfen dir aus manch kniffliger Situation heraus.

>> Penguins of Madagascar – Dibble Dash für iOS downloaden

>> Penguins of Madagascar – Dibble Dash für Android downloaden

Mehr zum Thema

>> Mehr News bei uns

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Kommentar schreiben