Pflanzen gegen Zombies 2: Im nächsten Monat beginnt der Kampf wieder!

Name: Pflanzen gegen Zombies 2 | Genre: Strategie | Erhältlich für: iPhone, iPod Touch, iPad | Hersteller: PopCap Games | Geeignet für: Kinder und Erwachsene

Bereits im August des letzten Jahres erzählten wir dir, dass das amüsante und überaus erfolgreiche Stategiespiel Pflanzen gegen Zombies (Original: Plants vs. Zombies) in die zweite Runde gehen wird. Nun gibt’s auch einen konkreten Termin.

Ab Juli geht’s auf die Reise

Am 18. Juli Im Spätsommer (Release-Update!) heißt es in Pflanzen gegen Zombies 2 wieder, mit lustigen Blümchen das eigene Haus vor einer Invasion untoter Kreaturen zu verteidigen. Doch es gibt einige Änderungen. Beispielsweise wirst du nicht nur ein Gebäude, sondern zahlreiche  Häuser beschützen. So darfst du im alten Ägypten oder gar zur Zeit der Piraten loslegen – sozusagen erlebst du Herausforderungen im Verlauf der Menschheitsgeschichte. Abhängig von der jeweiligen Epoche kannst du dich über entsprechende Schauplätze, wählbare Pflanzen und natürlich Power-Ups sowie Zombies freuen.

Erst einmal nur für iOS

Überraschend ist sicherlich auch, dass die Spielehersteller EA und PopCap Games Pflanzen gegen Zombies 2 vorerst nur für iPhone, iPad und iPod Touch planen, von Umsetzungen für PC, Konsolen oder Android-Geräte ist gegenwärtig gar nicht die Rede. Es könnte gut sein, dass Fassungen für andere Plattformen später folgen. Hoffentlich.

Absolut kostenlos?!

Auch Pflanzen gegen Zombies 2, das aktuell noch den ursprünglichen Namen Plants vs. Zombies 2 – It’s about time trägt, setzt auf das F2P-Prinzip. Das bedeutet: In der Basis ist das Spiel kostenlos, Vorteile erwirbst du mit echtem Geld in einem integrierten Shop. In diesem kaufst du Verbesserungen oder gar neue Pflanzen. Ob das Richtung Abzocke geht? Das werden wir wohl erst Mitte des nächsten Monats erfahren – wenn der Titel veröffentlicht ist. Zuvor werden bereits nächste Woche neue Details erwartet – auf der Spielemesse E3.

Trailer zu Pflanzen gegen Zombies 2

Magst du den Beitrag teilen?Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on LinkedIn

Ein Kommentar

Kommentar schreiben